Anzahl Resultate: 38
Gewählte Themen: Landschaft
hügellandschaft
  • 13.09.2019
  • Akademien der Wissenschaften Schweiz
  • SCNAT
  • Medienmitteilung

Wichtiger Schritt zur integralen Betrachtung von Landschaft und Natur

Die Akademien der Wissenschaften Schweiz begrüssen das aktualisierte Landschaftskonzept Schweiz (LKS) des Bundes. Es berücksichtigt aktuelle Herausforderungen und liefert eine integrale Betrachtungsweise von Landschaft, Natur und Kultur. Die Akademien schlagen bei verschiedenen Zielen Anpassungen vor und betonen, dass konkrete Massnahmen folgen müssen. Zudem sollen sich auch Kantone und Gemeinden an den Grundsätzen und Zielen des LKS orientieren.
ProClim Team 2019
  • 10.09.2019
  • SCNAT
  • Stellenausschreibung

Leiterin oder Leiter Forum für Klima und globalen Wandel (ProClim) 60–70%

Für das Forum für Klima und globalen Wandel (ProClim), das Kompetenzzentrum der SCNAT für Fragen rund um den Klimawandel, suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine Leiterin oder einen Leiter.
  • 16.08.2019
  • Meldung

Ausbildungskurs: Heritage Interpretation

Jahr für Jahr besuchen Millionen von Menschen die Natur- und Kulturschönheiten der Erde. Aber was lösen Gletscher, Tiere, Traditionen oder Museen bei ihnen aus? Wie werden Emotionen geweckt und Spannung aufgebaut?
wasserkraft energiegewinnung
  • 14.08.2019
  • UVEK
  • Meldung

Bundesrat genehmigt Schutz- und Nutzungsplan für die Wasserkraftnutzung im Gebiet Meiringen-Hasliberg

Der Bundesrat hat am 14. August 2019 die vom Kanton Bern eingereichte Schutz- und Nutzungsplanung für die Wasserkraftnutzung im Gebiet Meiringen-Hasliberg genehmigt. Die Planung sieht vor, dass eine teilweise Mehrnutzung zugelassen wird, die zu tieferen Restwassermengen führt. Als Ausgleich dazu werden wertvolle Gewässerlebensräume geschaffen. Dank der Schutz- und Nutzungsplanung können die Wasserkraftwerke jährlich 2,9 Gigawattstunden mehr Energie produzieren.
wasserkraft energiegewinnung
  • 22.07.2019
  • BAFU
  • Meldung

Restwasser – Gewässer brauchen Wasser

Gewässer prägen vielerorts das Landschaftsbild und sind wichtig für die Biodiversität. In der Vergangenheit wurden die Gewässer in der Schweiz zunehmend verbaut und begradigt. Zudem wurden zahlreiche Wasserkraftwerke erstellt, welche das Wasser aus den Bächen und Flüssen zur Stromproduktion nutzen – oftmals bis auf den letzten Tropfen.
hügellandschaft
  • 17.07.2019
  • ETH Zürich
  • Meldung

Second edition of MOOC on Landscape Ecology

This fall the second edition of the Massive Open Online Course (MOOC) on Landscape Ecology, the discipline where natural and social sciences meet, will be online. The course features theory, methods and tools to solve landscape-related environmental problems. Building on introductory theory units, leading Landscape Ecology professors present case studies from around the world, highlighting innovative and collaborative approaches. For this year’s edition a brand new case study on soundscapes in the Swiss Alps will be presented.
Lavaux_DCARLIER3.jpg
  • 17.07.2019
  • Universität Lausanne
  • Meldung

Appel à contributions: Tourisme dans les paysages protégés

Le colloque «Tourisme dans les paysages protégés» vise à partager des expériences de recherche sur le tourisme dans les paysages protégés ouverts, qui présentent divers enjeux.
Raumentwicklung
  • 01.05.2019
  • ARE
  • Medienmitteilung

Bund fördert Innovation und Pioniergeist in der Raumentwicklung

Wie wir mit den wachsenden Ansprüchen an die Räume in der Schweiz umgehen sollen, ist eine wichtige Frage für die Entwicklung unseres Landes. Um darauf Antworten geben zu können, braucht es neben bewährten Instrumenten auch neue Ideen, innovative Modelle sowie neue Formen der Zusammenarbeit. Deshalb unterstützt der Bund erneut Modellvorhaben, bei denen Quartiere, Gemeinden, Städte, Agglomerationen, Regionen und Kantone innovative Ansätze zur nachhaltigen Raumentwicklung erproben können.
Bud burst of European beech under snow conditions
  • 15.04.2019
  • KPS
  • Meldung

Swiss competition of phenology and seasonality research 2019

The Swiss Commission of Phenology and Seasonality research (CPS) launches a prize of CHF 1'000 to reward young students, journalists or artists working in the field of Phenology.
Expedition 2 Grad
  • 02.04.2019
  • Schweizerischer Nationalpark
  • Medienmitteilung

Expedition 2 Grad – eine virtuelle Reise in die Alpen der Zukunft

Wie sieht das Hochgebirge bei einer globalen Temperaturzunahme von 2 Grad in Zukunft aus? Unter der Leitung der Universität Freiburg und der Zürcher Hochschule der Künste haben Forschende eine virtuell begehbare Welt modelliert und in enger Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Nationalpark eine Ausstellung konzipiert. Diese ist bis im August in Zernez (GR) und von September bis Januar 2020 in Naters (VS) zu sehen.
Aire
  • 31.01.2019
  • Meldung

Revitalisierte Aire: Kandidatin für Landschaftspreis des Europarats

Erstmals nimmt die Schweiz mit der Revitalisierung des Flüsschens Aire am Landschaftspreis des Europarats teil. Das Projekt ist nicht nur ein wertvolles Biotop für Pflanzen und Tiere und ein geschätzter Erholungsraum für Menschen. Es ist auch – dank der Bewahrung des Kanals – ein Ort der Kulturgeschichte und ein gelungenes Beispiel für die Zusammenarbeit eines multidisziplinär aufgestellten Teams.
  • 25.01.2019
  • Meldung

3. Tagung Parkforschung - Beiträge gesucht!

Am 29. Oktober 2019 findet in Bern die 3. Tagung Parkforschung statt.
  • Themen
    • Klima (472)
    • Klimawandel (400)
    • Forschung (328)
    • Wissenschaft (212)
    • Energie (198)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • SCNAT (6)
    • Akademien der Wissenschaften Schweiz (3)
    • Forum Biodiversität Schweiz (3)
    • CHy (2)
    • KPS (2)
    • weitere einblenden