Anzahl Resultate: 368
Gewählte Themen: Klimawandel
Illustration Geld, Finanzierung
  • 18.09.2020
  • Akademien der Wissenschaften Schweiz
  • Meldung

2. Klimadialog Parteien und Wissenschaft

Zum zweiten Mal haben sich die Parteispitzen und Vertreter/innen der Wissenschaft im Rahmen des Klimadialogs zwischen Parteien und Wissenschaft am 18. September zu einem Austausch getroffen.
MRD
  • 11.09.2020
  • SCNAT
  • Meldung

Call for papers: Dynamic Urban Centers and Sustainable Mountain Development

Mountain Research and Development is looking for papers that help understand urbanization in mountains and emerging new relations between rural mountain areas and urban centers in and outside mountains. Papers that propose ways of shaping these transformation processes to increase sustainability, as well as synthesis and comparative studies across several mountain regions are also highly welcome.
Bergbau in Namibia
  • 01.09.2020
  • Steuerungsgruppe Nachhaltigkeitsforschung
  • Meldung

Die prioritären Forschungsthemen für eine nachhaltige Entwicklung

Unter der Leitung der SCNAT entwickelt die Initiative für Nachhaltigkeitsforschung prioritäre Schwerpunktthemen für die Forschung für nachhaltige Entwicklung in der Schweiz. Namhafte Expertinnen und Experten gaben der Forschungsagenda anlässlich des Review-Meetings nun sehr gute Noten. Vor allem der systemische Ansatz wurde gelobt. Gleichzeitig wurde die Autorenschaft ermutigt, einen noch stärkeren Fokus auf die Frage nach möglichen Veränderungspfaden zu legen.
Cover Biodiversitätsschädigende Subventionen
  • 24.08.2020
  • Forum Biodiversität Schweiz
  • Eidg. Forschungsanstalt WSL
  • Medienmitteilung

Über 160 Subventionen schaden der Biodiversität in der Schweiz

Mit über 160 Subventionen aus unterschiedlichen Bereichen werden nicht nur politische Ziele verfolgt, sondern auch die Biodiversität beeinträchtigt, wie Forschende der Eidg. Forschungsanstalt WSL und des Forums Biodiversität der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz in ihrer am Montag veröffentlichen Studie zeigen. Dabei hat sich die Schweiz im Rahmen der Biodiversitätskonvention verpflichtet, biodiversitätsschädigende Subventionen bis 2020 anzupassen oder abzuschaffen.
Klimawandel Schweiz Klimaportal
  • 19.08.2020
  • BAFU
  • Meldung

Anpassung an den Klimawandel: Bundesrat verabschiedet Aktionsplan für 2020–2025

Häufigere Hitzewellen und Trockenperioden, zunehmende Naturgefahren wie Hochwasser und Erdrutsche, Veränderungen der Tier- und Pflanzenvielfalt: Der Klimawandel prägt unsere Umwelt bereits heute und wird dies in Zukunft noch stärker tun. Der Bundesrat hat deshalb den Aktionsplan 2020–2025 zur Anpassung an den Klimawandel verabschiedet. Dieser setzt die bisherige Politik fort und enthält Massnahmen, um die Risiken des Klimawandels zu bewältigen und die Anpassungsfähigkeit von Natur, Gesellschaft und Wirtschaft zu steigern.
Mehr Klimaschutz in Entwicklungsländer
  • 19.08.2020
  • EDA
  • BAFU
  • Medienmitteilung

Mehr Klimaschutz in Entwicklungsländern: Die Schweiz erhöht ihren Beitrag an den Grünen Klimafonds

Der Bundesrat hat im Kampf gegen den Klimawandel einen Entscheid mit Signalwirkung gefällt: Die Schweiz unterstützt in den kommenden vier Jahren den Grünen Klimafonds mit insgesamt 150 Mio. USD. Dies hat der Bundesrat am 19. August 2020 entschieden. Der globale Klimafonds unterstützt Entwicklungsländer bei der Umsetzung der Klimakonvention der Vereinten Nationen. Er finanziert in diesen Ländern Massnahmen zur Minderung von Treibhausgasemissionen und zur Anpassung an den Klimawandel.
Konrad Steffen
  • 13.08.2020
  • ProClim
  • SCNAT
  • Meldung

Nachruf auf Konrad Steffen

Während Arbeiten im Swiss Camp ist der international bekannte Schweizer Polarforscher und Direktor der WSL, Konrad Steffen, in Grönland tödlich verunglückt. Ein Nachruf von Thomas Stocker.
IPCC AR6 Logo
  • 12.08.2020
  • IPCC
  • Meldung

IPCC: Working Group III releases new schedule, postpones fourth Lead Author Meeting

Working Group III of the Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), which assesses the mitigation of climate change, has updated the schedule for its contribution to the Sixth Assessment Report (AR6) and postponed its final Lead Author Meeting for AR6, as the COVID-19 pandemic continues to delay scientific work.
Global wärmster Juni, gleichauf mit Juni 2019
  • 29.07.2020
  • Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie
  • Meldung

Global wärmster Juni, gleichauf mit Juni 2019

Nach Angaben des europäischen Copernicus-Dienstes lag die globale Durchschnittstemperatur im Juni 2020 um 0,53 °C über dem Durchschnitt des Zeitraums 1981–2010. Damit war der diesjährige Juni der global wärmste Juni im Copernicus-Datensatz, gleichauf mit dem Juni 2019. Ostsibirien verzeichnete weit über dem Durchschnitt liegende Temperaturen. In Europa lag die Temperatur im Norden ebenfalls weit über dem Durchschnitt, im Süden war sie unterdurchschnittlich. Für Europa als Ganzes war dies der bisher zweitwärmste Junimonat in diesem Datensatz ab 1979.
Trockenheit in Europa
  • 20.07.2020
  • ProClim
  • IPCC
  • Meldung

Deutsche Übersetzung der Zusammenfassung für politische Entscheidungsträger des IPCC‐Sonderberichts über Klimawandel und Landsysteme (SRCCL)

Die Deutsche Übersetzung der Zusammenfassung für politische Entscheidungsträger des IPCC‐Sonderberichts über Klimawandel und Landsysteme (SRCCL) ist nun verfügbar.
Windenergie
  • 14.07.2020
  • Erweiterte Energiekommission
  • Medienmitteilung

Revision des Energiegesetzes: Es fehlt eine umfassende Dekarbonisierungsstrategie

Die Änderungen des Energiegesetzes, mit denen der Bund das Klimaabkommen von Paris erfüllen will, sind zu begrüssen. Aber es braucht umfassendere Anpassungen. Das empfehlen die Akademien der Wissenschaften Schweiz in ihrer Stellungnahme im Rahmen der Vernehmlassung zur Gesetzesrevision.
IPCC AR6 Logo
  • 06.07.2020
  • IPCC
  • Meldung

IPCC: October deadline for the Second Order Draft of the IPCC Working Group III Report no longer feasible

The Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) has announced that the October deadline for delivery of the Second Order Draft of the Working Group III Report contribution to the Sixth Assessment Report (AR6), which assesses the mitigation of climate change, is no longer possible because of disruption caused by the COVID-19 pandemic.
  • Themen
    • Klima (470)
    • Forschung (341)
    • Wissenschaft (234)
    • Physik (197)
    • Energie (181)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • IPCC (44)
    • ProClim (38)
    • BAFU (21)
    • Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie (15)
    • SCNAT (10)
    • weitere einblenden