• 2018
  • Bericht
  • EASAC

Opportunities for soil sustainability in Europe

EASAC-Bericht "Opportunities for soil sustainability in Europe"
Bild: EASAC
×
EASAC-Bericht "Opportunities for soil sustainability in Europe"
EASAC-Bericht "Opportunities for soil sustainability in Europe" (Bild: EASAC)

Dieser Bericht zeigt Möglichkeiten auf, den Boden als wertvolle Ressource zum Nutzen europäischer Bürger zu sichern. Zu den vorgeschlagenen Massnahmen gehören: Schutz und Wiederherstellung von Mooren zur Erhaltung und Vermehrung organischen Kohlenstoffs im Boden; Planung von Wohnraum, Infrastruktur, usw., um die Zerstörung von Böden so gering wie möglich zu halten; Einbezug des Bodens in Initiativen zur Erhaltung biologischer Vielfalt.

Böden bieten zahlreiche wesentliche Ökosystem-Dienstleistungen: von der Klimaregulierung, der Unterstützung des Pflanzenwachstums in Land- und Forstwirtschaft, der Milderung von Hochwasserrisiken, Wasseraufbereitung, grossflächiger Speicherung von Kohlenstoff bis zur Förderung biologischer Vielfalt. Trotz dieser wesentlichen Rollen sind die Böden gefährdet durch Versiegelung, Verdichtung, Qualitätsminderung, Erosion und unzureichenden Einbezug in die Nachhaltigkeitsplanung.

Eine multidisziplinäre Expertengruppe hat aktuelle wissenschaftliche Resultate hinsichtlich der Gewährleistung der Nachhaltigkeit der Böden Europas untersucht. Diese Arbeit wurde unter dem Dach des European Academies Science Advisory Council (EASAC) durchgeführt. Marcel van der Heijden (Agroscope) und Johan Six (ETH Zürich) gehörten als Delegierte der Akademien der Wissenschaften Schweiz der EASAC-Expertengruppe an.

Ausgabe / Band: EASAC Policy Report, 36
Seitenangabe: v, 41p.
Standard-Nummer: 978-3-8047-3898-0

  • Themen
    • Klima (1053)
    • Klimawandel (905)
    • Wissenschaft (431)
    • Energie (410)
    • Biodiversität (354)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • ProClim (230)
    • BAFU (177)
    • OcCC (124)
    • Akademien der Wissenschaften Schweiz (119)
    • Future Earth (103)
    • weitere einblenden
Herausgeber

EASAC

Sprachen

Englisch