• 2019
  • Buch

Stadtplanung in den Alpen

Strategien zur Verdichtung von Bergorten

Stadtplanung in den Alpen
Bild: www.degruyter.com
×
Stadtplanung in den Alpen
Stadtplanung in den Alpen (Bild: www.degruyter.com)

Viele beliebte Gebirgsorte entwickeln sich seit Jahrzehnten weitgehend unkontrolliert durch Multiplikation archetypischer Chalets. Damit geht zumeist die Erschließung durch den privaten Autoverkehr einher. Um die umgebenden Tourismus- und Naturgebiete vor weiterer Zersiedelung zu schützen, untersucht die Autorin so unterschiedliche Ortsstrukturen wie Andermatt, Avoriaz, Verbier und Zermatt sowie Whistler-Blackomb in Kanada. Aus detaillierten grafischen Analysen entwickelt sie wegweisende Strategien zur städtebaulichen Verdichtung und zu einer angepassten Mobilität, die sich auf andere Tourismusregionen übertragen lassen.

Autorin: Dr.-Ing. Fiona Pia, Inhaberin von Fiona Pia Architectes und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der EPF Lausanne

Erscheinungsdatum: Januar 2019

ISBN: 978-3-0356-1480-0

Weitere Informationen: Link

Seitenangabe: 192

Tags

  • Themen
    • Klima (1045)
    • Klimawandel (890)
    • Wissenschaft (421)
    • Energie (407)
    • Biodiversität (350)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • ProClim (228)
    • BAFU (175)
    • OcCC (124)
    • Akademien der Wissenschaften Schweiz (115)
    • Future Earth (103)
    • weitere einblenden

Sprachen

Deutsch