• 2007
  • Bericht
  • IPCC

IPCC Klimaänderung 2007: Wissenschaftliche Grundlagen

Zusammenfassung für politische Entscheidungsträger (WG I)

IPCC Klimaänderung 2007: Wissenschaftliche Grundlagen
×
IPCC Klimaänderung 2007: Wissenschaftliche Grundlagen
IPCC Klimaänderung 2007: Wissenschaftliche Grundlagen

Der Beitrag der Arbeitsgruppe I zum Vierten Sachstandsbericht des IPCC beschreibt die Wissenschaftlichen Grundlagen der Klimaänderung, insbesondere die anthropogenen und natürlichen Antriebskräfte der Klimaänderung, die beobachtete Änderung des Klimas, Klimaprozesse und die erwartete zukünftige Klimaänderung.

Der Fortschritt in der Wissenschaft seit dem Dritten Sachstandsbericht (TAR) basiert auf einer grossen Menge von neuen und umfassenderen Daten, einer verfeinerten Datenauswertung, einem verbesserten Verständnis der Prozesse und deren Nachbildung in Modellen und einer ausführlicheren Untersuchung von Unsicherheitsbereichen.

Quelle: IPCC 2007: Zusammenfassung für politische Entscheidungsträger. In: Klimaänderung 2007: Wissenschaftliche Grundlagen. Beitrag der Arbeitsgruppe I zum Vierten Sachstandsbericht des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderung (IPCC), Solomon, S., D. Qin, M. Manning, Z. Chen, M. Marquis, K.B. Averyt, M.Tignor und H.L. Miller, Eds., Cambridge University Press, Cambridge, United Kingdom und New York, NY, USA. Deutsche Übersetzung durch ProClim-, österreichisches Umweltbundesamt, deutsche IPCC-Koordinationsstelle, Bern/Wien/Berlin, 2007.

Tags

  • Klima
  • Klimawandel
  • Auswirkung
  • Auswirkungen der Klimaänderung
  • Klimaeffekte
  • Prognose
  • Szenario
  • Unsicherheit
  • Ursachen
  • Ursachen der Klimaänderung
  • Themen
    • Klima (1056)
    • Klimawandel (910)
    • Wissenschaft (448)
    • Energie (411)
    • Biodiversität (360)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • ProClim (232)
    • BAFU (179)
    • OcCC (124)
    • Akademien der Wissenschaften Schweiz (121)
    • Future Earth (103)
    • weitere einblenden
Herausgeber

IPCC

Sprachen

Deutsch