Anzahl Resultate: 373
Gewählte Themen: Biodiversität
Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 147
  • 2020

Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 147

Überraschend hohe Wildbienen-Vielfalt in der Stadt Zürich
Gene Drives - Nutzen, Risiken und mögliche Anwendungen
  • 2020

Gene Drives: Nutzen, Risiken und mögliche Anwendungen

Gene Drives sind genetische Elemente, welche die Vererbungsrate eines bestimmten Merkmals bei sich sexuell fortpflanzenden Organismen erhöhen. Sie können verwendet werden, um eine Eigenschaft in freilebenden Populationen zu verbreiten und diese dadurch zu verändern oder zu reduzieren.
EASAC Commentary "How can science help to guide the European Union’s green recovery after COVID-19?"
  • 2020

Beitrag der Wissenschaft zur grünen Erholung Europas nach COVID-19

Die Gestaltung der Anstrengungen der Europäischen Union (EU) und ihrer Mitgliedstaaten zur Erholung nach COVID-19 wird die Lebensqualität der Menschen noch während Jahrzehnten bestimmen. Im Zusammenhang mit den EU-Plänen für eine grüne Erholung appellieren europäische Akademien an politische Entscheidungsträger, die entscheidende Rolle der Wissenschaft anzuerkennen und Bemühungen in drei Schlüsselbereichen zu verstärken: Energie, Ökosystem und Gesundheit.
Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 146
  • 2020

Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 146

Häufigkeit von Netzspinnen hat sich drastisch reduziert
Titelbild Cratschla 1/20
  • 2020

Cratschla 1/20

Schwerpunkt dieser Ausgabe: Biodiversität. Im Schwerpunktbeitrag zum Thema Nahrungsnetze zeigen Anita C. Risch und Martin Schütz von der WSL sowie Pia Anderwald vom SNP, wie sich Pflanzen und Pflanzenfresser beeinflussen und wie sich dies auf die wirbellosen Tiere und den Boden auswirkt. In der Reportage entführt uns der Ameisenforscher Christian Bernasconi in die abenteuerliche Welt der Waldameisen.
Cover SCNAT-Jahresbericht 2019
  • 2020

Jahresbericht 2019 der SCNAT

Die Biodiversitätskrise und der Klimawandel haben vieles gemeinsam. Sie gegeneinander auszuspielen, macht aus wissenschaftlicher Sicht wenig Sinn. Die Wissenschaft muss dagegen mehr Teil der Lösungsfindung werden und mit den verschiedenen Akteurinnen und Akteuren in den Dialog treten. Und sie sollte gestützt auf wissenschaftliche Erkenntnisse vermehrt ihre Besorgnis ausdrücken. Mehr dazu und was die SCNAT 2019 sonst noch beschäftigte, lesen Sie im neuen Jahresbericht.
IPBES Global Assessment - Summary for Policymakers
  • 2019

The global assessment report on biodiversity and ecosystem services

A key objective of the Intergovernmental Science-Policy Platform on Biodiversity and Ecosystem Services (IPBES) is to provide Governments, the private sector and civil society with scientifically credible and independent up-to-date assessments of available knowledge for better evidence-informed policy decisions and action at the local, national, regional and global levels.
EEA/FOEN (2020) Is Europe living within the limits of our planet?
  • 2020

Is Europe living within the limits of our planet?

This report assesses selected environmental footprints for Europe based on the concept of planetary boundaries. It explores various approaches for allocating global limits to the European level.
HOTSPOT 41/20 Argumente für die Erhaltung der Biodiversität
  • 2020

HOTSPOT 41/20 Argumente für die Erhaltung der Biodiversität

Biodiversität ist durch evolutive Prozesse entstanden und über­zieht und charakterisiert die Erde in einer einmaligen Art und Weise. Biodiversität ist nicht nur Lebensgrundlage, sondern ein inhärentes Charakteristikum aller Ökosysteme. Wir haben viele Gründe, diese Biodiversität zu erhalten: Genetisch diverse Populationen sind resis­tenter gegenüber Krankheitserregern; artenreiche Wiesen oder Wäl­der können mehr Kohlenstoff speichern; Landschaften mit einem vielfältigen Mosaik an Lebensräumen erfreuen und machen glücklich.
Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 145
  • 2020

Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 145

Abnahme einer spezialisierten Käferart in der Region Basel
EEA Report 24/2019: Floodplains: a natural system to preserve and restore
  • 2020

Floodplains: a natural system to preserve and restore

The preservation and restoration of Europe’s largely degraded floodplains, must be better prioritised according to a European Environment Agency (EEA) report. The report says floodplains have a key role to play in improving biodiversity, water, and climate change mitigation and adaptation.
Vielfalt ist die Quelle des Lebens: Herausforderungen und Handlungsbedarf für die Förderung der Agrobiodiversität
  • 2020

Vielfalt ist die Quelle des Lebens

Jahrtausendelang wurde die Ernährungssicherheit und Widerstandsfähigkeit des Menschen durch Tausende von Kulturpflanzensorten, Dutzenden von Haustierarten sowie durch die nicht direkt genutzte Biodiversität, gewährleistet. Die starke Ausweitung der agroindustriellen Landwirtschaft führte zu globalen, standardisierten Nahrungssystemen. Damit einher ginge eine drastische Verringerung der Vielfalt von Pflanzensorten und Tierrassen in der Landwirtschaft. Heute liefern nur drei Pflanzenarten die Hälfte aller pflanzlichen Nahrungskalorien, und nur vier Tierarten sind an der Produktion des Grossteils der globalen Fleischversorgung beteiligt. Die Wiederherstellung der Agrobiodiversität – die Vielfalt dessen, was wir anbauen, züchten, konsumieren und in freier Wildbahn erhalten – ist von entscheidender Bedeutung, um widerstandsfähige Nahrungssysteme vor dem Hintergrund des Klimawandels sicherzustellen. Dabei gilt es, den «Hütern der Agrobiodiversität» - die rund 500 Millionen kleinen Landwirtschafts- betrieben auf der ganzen Welt, vor allem im globalen Süden - den Lebensunterhalt zu sichern. Dieses Faktenblatt beschreibt Ursachen und Folgen des Agrobiodiversitätsverlusts, und zeigt auf, welche Wege Politik und Forschung einschlagen könnten.
  • Themen
    • Klima (994)
    • Klimawandel (796)
    • Wissenschaft (481)
    • Energie (381)
    • Forschung (345)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • Forum Biodiversität Schweiz (99)
    • Akademien der Wissenschaften Schweiz (27)
    • BAFU (14)
    • NGB (9)
    • ProClim (8)
    • weitere einblenden