Anzahl Resultate: 290
Gewählte Themen: Gesellschaft
Geoagenda_2019_02
  • 2019

GeoAgenda No. 2/2019

2019 jährt sich Alexander von Humboldts Geburtstag zum 250. Mal. Ihm ist deshalb diese GeoAgenda-Ausgabe gewidmet.
eco.mont
  • 2019

eco.mont - Journal on Protected Mountain Areas Research and Management Vol. 11 No. 2

Protected Areas – a balancing act between ecology and economy
SAPEA Bericht "Transforming the future of ageing"
  • 2019

Transforming the future of ageing

Die Menschen leben länger als je zuvor, in Europa und auf der ganzen Welt. Diese grosse Errungenschaft des vergangenen Jahrhunderts, bringt aber auch Herausforderungen für die europäischen Gesellschaften mit sich: die Anpassung an eine alternde und schrumpfende Erwerbsbevölkerung sowie die Suche nach finanziell tragfähigen Wegen, um allen eine qualitativ hochwertige Gesundheits- und Sozialversorgung zu gewährleisten.
Geoagenda_2019_01
  • 2019

GeoAgenda No. 1/2019

GeoAgenda 2019/1 est dédié à la géographie
féministe. Les Guest Editors Sara Landolt
et Marina Richter proposent en introduction
un état de l’art de la géographie féministe
en Suisse.
Bericht Akzeptanz-Identifikation-Engagement Biosphärenreservate
  • 2019

Akzeptanz, Identifikation und Engagement: Ansichten und Mitwirkung der Bevölkerung in UNESCO Biosphärenreservaten (AkIdEn)

In UNESCO-Biosphärenreservaten (BRs) stehen die Mensch-Umwelt-Beziehungen im Mittelpunkt. So sollen BRs gleichzeitig die Natur- und Kulturlandschaften schützen und Modellregionen für eine nachhaltige ökologische, ökonomische und soziale Entwicklung sein. Um dies zu erreichen, ist die Unterstützung der lokalen Bevölkerung notwendig. Die Akzeptanz der Bevölkerung gegenüber einem BR, die Identifikation der Bevölkerung mit dem BR, beziehungsweise dessen Zielen, und das Engagement der Bevölkerung für Ziele und Angebote des BRs sind hierfür zentrale Voraussetzungen.
Cover Jahresbericht SCNAT 2018
  • 2019

Jahresbericht 2018 der SCNAT

Die naturwissenschaftlichen Sammlungen der Schweiz mit geschätzten 61 Millionen Objekten bilden einen nationalen Schatz. Doch dieser Reichtum an gespeicherter Information ist für Wissenschaft und Gesellschaft nur mit grossem Aufwand zugänglich. Der Erhalt von Expertenwissen und eine virtuelle Infrastruktur zur Vernetzung der Objektsammlungen und Datenbanken sind notwendig, um den Schweizer Wissenschaftsplatz und Innovationsstandort nachhaltig zu stützen. Mehr dazu und was die Akademie der Naturwissenschaften 2018 sonst noch beschäftigte, lesen Sie im neuen Jahresbericht.
60 % der bewerteten Insekten in der Schweiz sind gefährdet
  • 2019

Insektenschwund in der Schweiz und mögliche Folgen für Gesellschaft und Wirtschaft

Der grossflächige Insektenrückgang in den vergangenen Jahrzehnten ist wissenschaftlich breit dokumentiert. Die nationalen Roten Listen zeigen, dass auch in der Schweiz ein grosser Teil der Insektenarten gefährdet ist. Besonders dramatisch ist die Situation für die Insekten des Landwirtschaftsgebietes und der Gewässer.
GAIA1/19_Titelbild
  • 2019

Akzeptanzforschung für die Energiewende

Ohne Akzeptanz in der Bevölkerung können neue und innovative technische Lösungen für die Energiewende nicht umgesetzt werden. An der saguf-Jahrestagung wurde die Bedeutung der Akzeptanzforschung für die Energiewende diskutiert.
Decarbonisation of transport: options and challenges
  • 2019

Decarbonisation of transport: options and challenges

Dieser EASAC-Bericht untersucht Möglichkeiten zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen des europäischen Verkehrs. Er plädiert für eine stärkere Überbrückung der Kluft zwischen der Verringerung der Treibhausgasemissionen, die durch die derzeitigen Politiken erreicht werden, und dem Niveau, das erforderlich ist, um die globale Erwärmung auf weniger als 2°C oder sogar 1,5°C zu begrenzen (Pariser Vereinbarung).
Jahresbericht des Präsidenten 2018
  • 2019

Naturwissenschaftliche Gesellschaft Thun - Jahresbericht des Präsidenten 2018

Zusammenfassung der Aktivitäten im Jahr 2018 inkl. Bericht des Naturschutzbeauftragten.
Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Mr. 136
  • 2019

Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Mr. 136

Schadstoff-Cocktail in Flohkrebsen
Mitteilungen der NGT - Heft 11
  • 1989

Mitteilungen der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft Thun 1989

Der 11. Mitteilungsband behandelt die Artenvielfalt der Thuner Allmend, Vereinbarkeit von Forstwirtschaft und Naturschutz, sowie die Vogelwelt am Thunersee.
  • Themen
    • Klima (1053)
    • Klimawandel (906)
    • Wissenschaft (437)
    • Energie (411)
    • Biodiversität (357)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • SGHL (43)
    • NGB (28)
    • ProClim (18)
    • SCNAT (17)
    • Akademien der Wissenschaften Schweiz (11)
    • weitere einblenden