Anzahl Resultate: 5
Gewählte Themen: Geschichtswissenschaften
HOTSPOT 37/18: Biodiversität und Kulturerbe
  • 2018

Hotspot 37/18: Biodiversität und Kulturerbe

Natur und Kultur – zwei unvereinbare Gegensätze? Mitnichten! Natur und Kultur stehen in vielfältiger Wechselbeziehung zueinander. Einerseits sind die biologische Vielfalt und die Landschaften Mitteleuropas das Ergebnis des kulturell geprägten Umgangs des Menschen mit natürlichen Ressourcen und deren Nutzung. Andererseits ist sowohl das materielle wie auch das immaterielle kulturelle Erbe stark geprägt von der Natur. Das Forum Biodiversität Schweiz spürt anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres 2018 mit der aktuellen Ausgabe des Magazins HOTSPOT den Verflechtungen zwischen Biologischer Vielfalt und Kulturerbe nach. Anhand von konkreten Beispielen offenbaren sich zahlreiche Abhängigkeiten, Parallelen und gemeinsame Herausforderungen. Beide, Kulturerbe wie Naturerbe, sind unverzichtbarer Teil der menschlichen Geschichte. Und beide stehen heute unter Druck. Um sie zu bewahren und weiterzuentwickeln, braucht es neue Allianzen zwischen der Pflege des Kulturerbes und der Förderung der Biodiversität.
Nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen: Der Beitrag der Sozial- und Geisteswissenschaften
  • 2015

Nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen: Der Beitrag der Sozial- und Geisteswissenschaften

Wie können die Sozial- und Geisteswissenschaften zur nachhaltigen Ressourcennutzung beitragen? Diese Frage wurde bei der SAGW-Tagung Nachhaltige Ressourcennutzung – von der Evidenz zur Intervention diskutiert. Im Zentrum standen Fragen zu Werteorientierung und Gerechtigkeit, Einbeziehung von Stakeholdern und Umsetzungsorientierung sowie die disziplinenübergreifende Zusammenarbeit innerhalb der Geistes- und Sozialwissenschaften.
Vernetztes Wissen, vernetzte Schweiz: Ein Streifzug durch 200 Jahre SCNAT
  • 2015

Vernetztes Wissen, vernetzte Schweiz

Wiener Kongress, Bundesvertrag und Wissenschaft: Das Jubiläumsjahr 1815 ist auch die Geburtsstunde der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT).
Nachhaltiger Umgang mit natürlichen Ressourcen
  • 2013

Nachhaltiger Umgang mit natürlichen Ressourcen – sozial-­ und geisteswissenschaftliche Forschungslandschaft der universitären Hochschulen der Schweiz

Die Studie im Auftrag der SAGW informiert über den Forschungsstand in den Sozial-­ und Geisteswissenschaften in der Hochschullandschaft der Schweiz zum nachhaltigen Umgang mit begrenzten natürlichen Ressourcen.
Developing the Environmental Humanities in Switzerland
  • 2015

Developing the Environmental Humanities in Switzerland: An Evaluation of Opportunities, Challenges, and Priorities in Research, Teaching, and Institutional Support

Solving or mitigating today’s environmental problems requires knowledge from the humanities, social sciences, and the natural sciences. This report focuses on the role of the social sciences and humanities in understanding of past, present and future human-environment relationships and informs about the current state and growth potential of the Environmental Humanities in Switzerland.
  • Themen
    • Klima (1061)
    • Klimawandel (914)
    • Wissenschaft (449)
    • Energie (415)
    • Biodiversität (362)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • SAGW (2)
    • Forum Biodiversität Schweiz (1)