Anzahl Resultate: 19
Gewählte Themen: Ethik
Ein Kind hat Zeit für sich – solche selbstbestimmte Qualitätszeit ist in der Leistungsgesellschaft keine Selbstverständlichkeit mehr.
  • 2020

Leben lernen

Immer mehr Kinder fühlen sich gestresst. Ein Grund dafür ist, dass im Bildungssystem die Leistung im Vordergrund steht. Doch es ginge auch anders, wie ein Schulbesuch im Fach «Glück» aufzeigt.
Kleiner Staat, Grosse Unternehmen: Die Schweiz in der Ordnung der Globalisierung
  • 2020

Kleiner Staat, grosse Unternehmen: Die Schweiz in der Ordnung der Globalisierung

Grundlagenpapier für das Faktenblatt: Kleiner Staat, grosse Unternehmen - Regeln für die wirtschaftliche Globalisierung und die Rolle der Schweiz.
Guidelines to Conflict Sensitive Research
  • 2020

Guidelines to Conflict Sensitive Research

Doing research in conflict contexts is crucial. But how do you best conduct research in conflict-affected contexts? These guidelines are designed for all levels of researchers – from research student to professor – who conduct research in settings that are affected by conflict.
SAPEA Evidence Review Report "Making sense of science for policy"
  • 2019

Ethik bei wissenschaftlicher Beratung

Ethik-Gremien und Leitlinien sind erforderlich bei der Erarbeitung wissenschaftlicher Beratung politischer Entscheidungsträger. Das Akademiekonsortium SAPEA (Science Advice for Policy by European Academies), das dem Scientific Advice Mechanism der Europäischen Kommission wissenschaftlichen Input liefert, sagt in seinem neuen Bericht ausserdem, dass solcher Beratung multidisziplinär erfolgen sollte.
Argumentarium Parlamentarische Initiative «Verbot von schwerbelastenden Tierversuchen»
  • 2019

Argumentarium Parlamentarische Initiative «Verbot von schwerbelastenden Tierversuchen»

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrats (WBK-N) hat an ihrer Sitzung vom 24. Mai 2019 die parlamentarische Initiative von Maya Graf für ein Verbot von schwerbelastenden Tierversuchen mit 17 zu 8 Stimmen zur Ablehnung empfohlen. Die Kommission für Tierversuchsethik (KTVE) der Akademien Schweiz begrüsst diesen Entscheid.
ProClim Flash 69
  • 2018

ProClim Flash 69

Die 69. Ausgabe des ProClim Flash, Schweizer Zeitschrift für Klima und globalen Wandel, beschäftigt sich aus verschiedenen Perspektiven mit den Thema Geoengineering: Was sind die möglichen Potenziale, Risiken und Kosten der einzelnen Methoden? Und wie sieht es aus, wenn sich die Ethik zu Geoengineering äussert? Weitere Artikel zu zukunftsfähigem Wohnen, zum neuen IPCC-Sonderbericht zu 1,5 °C sowie News aus unserem Netzwerk finden Sie in der aktuellen Ausgabe.
Geoengineering als ethische Herausforderung
  • 2018

Geoengineering als ethische Herausforderung

Ivo Wallimann-Helmer, Assistenzprofessor für Environmental Humanities, Universität Freiburg
A Conflict Sensitive Approach to Field Research
  • 2017

A Conflict Sensitive Approach to Field Research – Doing Any Better?

This publication by swisspeace and the KFPE demonstrates, in eight contributions, how scientists view their research as dependent of national and international power structures. Research in conflict zones can point to ways and means to diffuse tension, if consciously undertaken. To achieve this objective, field research projects need to consider these specifics from the very outset.
Menschliche embryonale Stammzellen
  • 2017

Menschliche embryonale Stammzellen: Patentierbarkeit von Erfindungen in Europa

Der Verbund europäischer Akademien ALLEA (All European Academies) plädiert dafür, dass in Europa bei der Beurteilung der Patentierbarkeit menschlicher embryonaler Stammzellen dieselben moralischen Standards gelten wie bzgl. deren Erforschung und Entwicklung sowie Produktion und Vermarktung.
Weighing of interests for proposed animal experiments - Guidance for applicants
  • 2017

Güterabwägung bei Tierversuchen – eine Wegleitung

Forscherinnen und Forscher, die in der Schweiz einen Tierversuch durchführen wollen, müssen einen formellen Antrag stellen. Gemäss Tierschutzgesetz ist es ihre Pflicht, neben wissenschaftlichen auch ethische Erwägungen vorzunehmen.
Titelblatt Broschüre Missbrauchspotenzial und Biosecurity in der biologischen Forschung
  • 2017

Missbrauchspotenzial und Biosecurity in der biologischen Forschung

Die Life-Science-Forschung entwickelt Wissen und Technologien, die den Menschen und der Umwelt grosse Vorteile bringen. Gewisse Entdeckungen aus der biologischen Forschung können jedoch zur Gefahr werden, wenn sie in schädigender Absicht missbraucht werden.
  • Themen
    • Klima (994)
    • Klimawandel (796)
    • Wissenschaft (481)
    • Energie (381)
    • Biodiversität (373)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • Akademien der Wissenschaften Schweiz (6)
    • KFPE (5)
    • ProClim (3)
    • SCNAT (2)
    • KTVE (1)
    • weitere einblenden