Anzahl Resultate: 28
Gewählte Themen: Ressourcennutzung
Stellungnahme der Akademien Schweiz zur Agrarpolitik 22+
  • 2019

Stellungnahme der Akademien Schweiz zur Agrarpolitik 22+

Die Akademien erachten eine deutliche Optimierung der Agrarpolitik als sehr wichtig, um die unerwünschten Auswirkungen auf Umwelt und Natur zu minimieren, die Produktionsgrundlagen der Landwirtschaft zu erhalten, die Wirtschaftlichkeit des Sektors zu steigern und grundsätzlich dessen Nachhaltigkeit zu verbessern. Verschiedene Vorschläge schlagen eine geeignete Optimierungsrichtung ein, reichen aber nicht aus, um tatsächliche Verbesserungen und die formulierte Vision zu erreichen sowie den Verfassungsauftrag zu erfüllen. Viele der Vorschläge sind kaum einschätzbar, da ihre Wirkung von der Ausgestaltung der Instrumente abhängt und der Umgang mit Zielkonflikten nicht geklärt ist.
European Aviation Environmental Report 2019
  • 2019

European Aviation Environmental Report 2019

The core aim of the report prepared by the European Union Aviation Safety Agency (EASA), the European Environment Agency (EEA) and EUROCONTROL is to provide an objective, clear and accurate source of information on the environmental performance of the aviation sector at the European level.
ProClim Flash 69
  • 2018

ProClim Flash 69

Die 69. Ausgabe des ProClim Flash, Schweizer Zeitschrift für Klima und globalen Wandel, beschäftigt sich aus verschiedenen Perspektiven mit den Thema Geoengineering: Was sind die möglichen Potenziale, Risiken und Kosten der einzelnen Methoden? Und wie sieht es aus, wenn sich die Ethik zu Geoengineering äussert? Weitere Artikel zu zukunftsfähigem Wohnen, zum neuen IPCC-Sonderbericht zu 1,5 °C sowie News aus unserem Netzwerk finden Sie in der aktuellen Ausgabe.
Nachhaltigkeitsziele / Sustainable Development Goals
  • 2018

Die Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung durch die Schweiz

Die Schweiz hat ihren ersten nationalen Bericht über die Umsetzung der Agenda 2030 präsentiert. Dieser Bericht widerspiegelt den aktuellen Stand der Umsetzung der Agenda 2030 durch die Schweiz auf nationaler und internationaler Ebene. Er gründet auf einer umfassenden und partizipativ erarbeiteten Bestandsaufnahme des Bundes und gibt in einer kurzen Übersicht die wichtigsten Erkenntnisse daraus wieder.
ProClim Flash 68: ProClim Flash ist biologisch abbaubar
  • 2018

ProClim Flash ist biologisch abbaubar

Ein neues Druckverfahren in der Schweiz macht es möglich: Der ProClim Flash kann nach dem Lesen unbedenklich auf dem Kompost entsorgt und zu neuer Erde werden.
Oil and Wind Power
  • 2018

Global Energy & CO2 Status Report

The IEA’s first Global Energy and CO2 Status Report – released in March 2018 – provides a snapshot of recent global trends and developments across fuels, renewable sources, and energy efficiency and carbon emissions, in 2017.
Food in a green light EEA Report No 16/2017
  • 2017

Food in a green light – A systems approach to sustainable food

This report takes a food system approach to analyse European production, consumption and trade of food, and associated environmental and human health aspects.The report addresses both terrestrial and aquatic food production and goes beyond the environmental impact and economic performance of agriculture and fisheries. The focus is on long-term sustainability objectives, as laid down in the 2050 vision of the Seventh Environment Action Programme and the 2030 Sustainable Development Goals.
Monitoring und Evaluation der Agenda 2030
  • 2017

Monitoring und Evaluation der Agenda 2030

Der transformative Charakter der Agenda 2030 erfordert neue Nachhaltigkeitspolitiken. Dafür müssen die nationalen Ziele auf die Vorgaben der Agenda abgestimmt und Massnahmen zur Zielerreichung eingeleitet werden.Wie man den Erfolg dieser Strategien bestimmen und kommunizieren und somit gesellschaftliche Transformationsprozesse ermöglichen kann, war Thema des ersten saguf-Gesprächs.
Report of the High-Level commission on Carbon Pricing
  • 2017

Report of the High-Level Commission on Carbon Prices

Meeting the world’s agreed climate goals in the most cost-effective way while fostering growth requires countries to set a strong carbon price, with the goal of reaching $40-$80 per tonne of CO2 by 2020 and $50-100 per tonne by 2030. That’s the key conclusion of the High-Level Commission on Carbon Prices, led by Nobel Laureate Joseph Stiglitz and Lord Nicholas Stern.
Klimawandel in Deutschland
  • 2016

Klimawandel in Deutschland

Das wissenschaftliche Kompendium „Klimawandel in Deutschland: Entwicklung, Folgen, Risiken und Perspektiven“, fasst umfangreich und fächerübergreifend alle vorliegenden Informationen zum Klimawandel in Deutschland zusammen. Neben Inhalten des fünften IPCC-Sachstandsberichts sind weitere wissenschaftliche Arbeiten und Fallstudien integriert.
saguf-Mitteilungsblatt Nr. 39
  • 2016

saguf-Mitteilungsblatt Nr. 39 (2016)

Der Jahresbericht der saguf erscheint als saguf-Mitteilungsblatt im Vorfeld der Mitgliederversammlung jeweils im Herbst.
More from less – material resource efficiency in Europe
  • 2016

More from less – material resource efficiency in Europe

This report presents an overview of approaches to material resource efficiency and to circular economy in thirty two European countries. It explores similarities and differences in national policy responses, with respect to policy objectives, priority resources and sectors, driving forces, targets and indicators, and the institutional setup. The report also reviews the EU policy framework for resource efficiency and analyses trends in material use and resource productivity between 2000 and 2014. Finally, it includes a number of considerations for the development of future policies on material resource efficiency and the circular economy.
  • Themen
    • Klima (1053)
    • Klimawandel (906)
    • Wissenschaft (434)
    • Energie (411)
    • Biodiversität (356)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • ProClim (4)
    • KFPE (3)
    • Akademien der Wissenschaften Schweiz (3)
    • SAGUF (2)
    • EEA (2)
    • weitere einblenden