Séances de réflexion des Forums Genforschung

Séances de réflexion
Bild: C. Ritz
×
Séances de réflexion
Séances de réflexion (Bild: C. Ritz)

Das Forum Genforschung veranstaltet in unregelmässigen Abständen Séances de réflexion zu aktuellen Themen aus dem Bereich Genforschung. Die Séances richten sich an Entscheidungsträger aus Wissenschaft, Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Bildung sowie an die interessierte Öffentlichkeit.

  • Veranstaltungs­reihe

2019
Nov 20
Gentechnologie! Und Sie?
  • Forum Genforschung
  • Gespräch
  • Seminar
  • Workshop
  • Lausanne

Technologie génétique ! Et vous ? Discutons-en !

Ciseaux moléculaires, CRISPR/Cas9, édition du génome: les innovations en matière de technologie génétique suscitent beaucoup d'attention. Mais pourraient-elles avoir un impact sur notre vie quotidienne en Suisse ? Quels sont les opportunités, les limites, les risques, ainsi que les réflexions éthiques et les décisions qui nous incombent en tant que société ? Ces questions et bien d'autres ont été traitées par une trentaine de personnes intéressées le 20 novembre à l'Impact Hub à Lausanne.
2019
Okt 30
Gentechnologie! Und Sie?
  • Forum Genforschung
  • Gespräch
  • Seminar
  • Workshop
  • Bern

Gentechnologie! Und Sie?

Genscheren, CRISPR/Cas9, Gene Drives: Innovationen in der Gentechnologie erhalten zurzeit viel Beachtung. Aber werden sie auch unseren Alltag in der Schweiz beeinflussen? Welche Chancen, Grenzen, Risiken und ethischen Dimensionen sind mit ihnen verbunden? Welche Entscheidungen müssen wir als Gesellschaft treffen? Diese und weitere Fragen diskutierten über 60 interessierte Personen am 30. Oktober im Haus der Akademien in Bern.
2017
Sep 18
The crystal structure of Streptococcus pyogenes Cas9 in complex with sgRNA and its target DNA at 2.5 A˚ resolution. Nishimasu et al. (2014) Cell 156 (doi: 10.1016/j.cell.2014.02.001)
  • Forum Genforschung
  • Forum Biodiversität Schweiz
  • Konferenz
  • Tagung
  • Ittigen

Gene Drive – eine Technik für die Manipulation wilder Populationen

Öffentliches interdisziplinäres Symposium über Möglichkeiten und Grenzen, Chancen und Risiken der Gene Drive Technologie.
2016
Nov 30
Den gesunden Kartoffelpflanzen (links) wurden mit Cisgenese mehrere Resistenzgene gegen die Kraut- und Knollenfäule aus Wildkartoffeln übertragen. Dadurch sind sie im Gegensatz zu den unveränderten Pflanzen (rechts) dauerhaft immun gegen diese Pflanzenkrankheit.
  • Forum Genforschung
  • Tagung
  • Bern

Kraut- und Knollenfäule im Kartoffelbau – Neue Lösungen für ein altes Problem

Um die Kartoffelkrankheit Kraut- und Knollenfäule umweltschonend und kostengünstig zu bekämpfen, sind neue Ansätze gefragt. Welche Lösungen kann die Forschung bieten und wie lassen sich diese zu einer nachhaltigen Strategie kombinieren?

Tags

Organisator

Forum Genforschung

Kontakt

SCNAT
Forum Genforschung
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern


+41 31 306 93 34
E-Mail

Teaserbild Themenportal Grüne Gentechnik

Grüne Gentechnik

Als “Grüne Gentechnik” bezeichnet man die Anwendung gentechnischer Verfahren in der Pflanzenzüchtung. Diese Methoden werden seit den 1980er Jahren angewandt und seit Mitte der 1990er Jahre werden gentechnisch veränderte Nutzpflanzen weltweit kommerziell angebaut. Die Anwendung dieser Technologie hat viele Fragen aufgeworfen: Wie sicher sind diese Pflanzen? Welche Vorteile könnten sie uns bringen? Wie sollen sie reguliert werden? Dieses Themenportal gibt einen Überblick über die wissenschaftlichen Erkenntnisse und offenen Fragen.
Teaserbild Themenportal Synthetische Biologie

Synthetische Biologie

Die Synthetische Biologie zielt darauf ab, biologische Systeme zu entwerfen, nachzubauen oder zu verändern. Dabei nutzt und verbindet sie Ansätze aus verschiedenen Disziplinen, insbesondere der Molekularbiologie und den Ingenieurwissenschaften. Die Synthetische Biologie arbeitet an neuen Lösungen für verschiedenste gesellschaftliche Herausforderungen, etwa in der Medizin, der Energiegewinnung oder der Nahrungsmittelproduktion. Dabei stellen sich ethische Fragen und Fragen zu Risiken und Sicherheit der neuen Technologie.