Tierversuche allgemein

Um Tiere möglichst zu schonen ist die Durchführung von Tierversuchen in der Schweiz gesetzlichen Regeln unterworfen. Bevor Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Forschung an Wirbeltieren absolvieren können, müssen sie eine Ausbildung besuchen und für jedes Experiment beim kantonalen Veterinäramt eine Erlaubnis beantragen.

Paragraphzeichen

Wie wird sichergestellt, dass Versuche gemäss den gesetzlichen Bestimmungen durchgeführt werden?

Jeder Tierversuch in der Schweiz muss vom entsprechenden kantonalen Veterinäramt bewilligt werden.
Maus trinkt in Versuchstierbox

Wer kümmert sich um das Wohl der Tiere?

Gibt es in den Forschungsinstituten interne Stellen, die sich für das Wohl der Tiere einsetzen?
Using C. elegans instead of higher developed animals

Was sind die 3R-Prinzipien?

Replace, Reduce, Refine: Das 3R-Prinzip ist die Grundlage, auf der heute in der Schweiz Tierversuche durchgeführt werden.
Die 3R-Prinzipien zeigen Wirkung: Die Anzahl Tiere in Tierversuchen hat stark abgenommen

Wieviele Tierversuche werden durchgeführt?

Im Vergleich zu den 1990er Jahren ist der Zahl der verwendeten Tiere heute geringer.
Multiphoton fluorescence image of HeLa cells stained with the actin binding toxin phalloidin (red), microtubules (cyan) and cell nuclei (blue)

Wieso geht es nicht ohne?

Ein Verbot würde zu einer Verlagerung ins Ausland führen.