Links & Publikationen

Eine kleine Auswahl von Webseiten und Publikationen zum Thema Grüne Gentechnik:

Webseiten zur Grünen Gentechnik:

Transparenz Gentechnik - Transgen.de
Aktuelle und ausführliche Informationen zu Gentechnik in Pflanzen, Lebensmitteln und in der Landwirtschaft des Forums Bio- und Gentechnologie (Deutschland).

Gene und Ernährung auf Gene-ABC
Die Informationsplattform Gene-ABC des SNF über Gentechnik in Nahrungsmitteln und Pflanzen

Pflanzen. Forschung. Ethik. Grüne Biotechnologie im Kontext.
Ein Webportal mit verständlichen Texten sowie Grafiken, Videos und interaktiven Elementen zur Biotechnologie in der Pflanzenforschung.

Pflanzenforschung.de
Viele Informationen rund um Pflanzen und ihre Erforschung und Entwicklung aus Deutschland

Forschungsprojekte:

NFP 59 - Nutzen und Risiken der Freisetzung gentechnisch veränderter Pflanzen
Nationales Forschungsprogramm zu gentechnisch verränderten Pflanzen (Laufzeit: 2007 - 2012)

Biosicherheitsforschung bei Agroscope
Agroscope untersucht Nutzen und Risiken von gentechnisch veränderten Pflanzen.

Swiss Plant Science Web
Pflanzenwissenschaften in der Schweiz (englisch)

Publikationen:

25 Jahre BMBF-Forschungsprogramme zur biologischen Sicherheitsforschung
Umweltwirkungen gentechnisch veränderter Pflanzen
Bundesministerium für Bildung und Forschung, 2014

Grüne Gentechnologie. Aktuelle wissenschaftliche, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen
Forschungsberichte der Interdisziplinären Arbeitsgruppen der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (Band 31), 2013

Conclusions du groupe de réflexion et de proposition de l'Academie d'Agriculture de France sur les Plantes Génétiquement Modifiées
Académie d'Agriculture de France, 2012

Grüne Gentechnik
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), 2010

A decade of EU-funded GMO research
European Commission, 2010

Veranstaltungsberichte:

Neue Technologien in der Pflanzenforschung – eine Alternative zu Pflanzenschutzmitteln?
Fachtagung Dialog Grün des Zurich-Basel Plant Science Center, 2016

Neue Verfahren in der Pflanzenzüchtung - Nutzen und Herausforderungen
Séance de réflexion des Forums Genforschung, 2015

Grüne Gentechnik für eine nachhaltige Landwirtschaft in der Schweiz
Séance de réflexion der Akademien der Wissenschaften Schweiz, 2013

Gentechnikfreie Schweiz - (k)ein Scenario für die Zukunft
6. Fachtagung des Zurich-Basel Plant Science Center zur Grünen Gentechnik, 2013

Grüne Gentechnologie: Forschung zwischen Anspruch und Wirklichkeit
5. Fachtagung des Zurich-Basel Plant Science Center zur Grünen Gentechnik, 2011

Koexistenz und Forschungsfreiheit als Nagelprobe für die Grüne Gentechnologie
4. Fachtagung des Zurich-Basel Plant Science Center zur Grünen Gentechnik, 2009

Feuerbrandbekämpfung in der Schweiz. Traditionelle Lösungen oder Gentechnologie?
3. Fachtagung des Zurich-Basel Plant Science Center zur Grünen Gentechnik, 2008

Perspektiven der Pflanzenbiotechnologie in der Schweiz
2. Fachtagung des Zurich-Basel Plant Science Center zur Grünen Gentechnik, 2006

Hat die Pflanzenforschung mit gentechnischen Methoden in der Schweiz eine Zukunft?
1. Fachtagung des Zurich-Basel Plant Science Center zur Grünen Gentechnik, 2005

Stellungnahmen:

Stellungnahme zur Grünen Gentechnik
Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (acatech) und Union der deutschen Akademien der Wissenschaften, 2015

Prise de position: Restaurer la liberté de recherche sur les plantes génétiquement modifiées
Académie d'Agriculture, Académie des Sciences et Académie des technologies de France, 2014

Stellungnahme: Kennzeichnung von GV-Lebensmitteln
Akademie der Naturwissenschaften Schweiz, 2014

Stellungnahme: Koexistenz-Regulierung
Akademie der Naturwissenschaften Schweiz, 2013

  • Veranstaltungen
  • Meldungen
  • Publikationen

Faktenblatt «Neue Ansätze für den Schutz von Kartoffeln gegen die Kraut- und Knollenfäule»
  • 2018

Neue Ansätze für den Schutz von Kartoffeln gegen die Kraut- und Knollenfäule

Die Kraut- und Knollenfäule führt nach wie vor zu grossen Verlusten und zu hohem Pestizideinsatz im Kartoffelbau. Die Forschung verbessert unter Hochdruck bestehende Bekämpfungsstrategien und entwickelt neue Lösungsansätze. Eine Kombination dieser Ansätze könnte den Kartoffelanbau in der Schweiz entscheidend ertragreicher und ökologischer machen.
Factsheet «Neue Pflanzenzüchtungstechniken für die Schweizer Landwirtschaft – grosses Potenzial, offene Zukunft
  • 2016

Neue Pflanzenzüchtungstechniken für die Schweizer Landwirtschaft – grosses Potenzial, offene Zukunft

Mit neuen Techniken lässt sich das Erbgut von Pflanzen präzise verändern. In den meisten Fällen könnten diese Veränderungen auch natürlich entstehen und es bleibt keine artfremde DNA in der Pflanze zurück. Die Techniken erweitern die Möglichkeiten in der Pflanzenzüchtung wesentlich und könnten so zu einer umweltverträglicheren, wirt- schaftlicheren und letztlich nachhaltigeren Schweizer Landwirtschaft beitragen. Da bereits erste Sorten existieren und weitere in Kürze folgen werden, gilt es dringend abzuklären, ob Pflanzen, die mit Hilfe dieser neuen Techniken entwickelt werden, unter das Gentechnikgesetz fallen oder nicht. Aus naturwissenschaftlicher Sicht gibt es keinen Grund für eine strenge Regulierung so gezüchteter Pflanzen.
Gentechnisch veränderte Nutzpflanzen und ihre Bedeutung für die Schweizer Landwirtschaft (2013, Akademien der Wissenschaften Schweiz)
  • 2013

Gentechnisch veränderte Nutzpflanzen und ihre Bedeutung für die Schweizer Landwirtschaft

Die Schweizer Landwirtschaft soll mehr produzieren und dies in gleicher Qualität und mit geringerer Belastung der Umwelt als bisher. Um diese Ziele der Agrarpolitik zu erreichen, sind neue landwirtschaftliche Methoden und Technologien wichtig. Zum Erreichen der Agrarziele könnten Züchtung und Anbau von gentechnisch veränderten Nutzpflanzen beitragen. Deren Anwendung in der Forschung und der Nahrungsmittelproduktion werden aktuell durch gesetzliche Vorgaben gehemmt.
EASAC-Bericht "Planting the future: opportunities and challenges for using crop genetic improvement technologies for sustainable agriculture"
  • 2013

Planting the future: opportunities and challenges for using crop genetic improvement technologies for sustainable agriculture

In previous work, the European Academies Science Advisory Council (EASAC) described the opportunities and challenges in using plant genetic resources in improved breeding approaches, for example by using marker-assisted selection of desired traits. In the present report, EASAC explores some of the issues associated with the genetic modification of crops, where the EU has fallen behind in its adoption of the technology, compared with many other regions of the world.
Gentechnisch veränderte Nutzpflanzen und ihre Bedeutung für eine nachhaltige Landwirtschaft in der Schweiz (2013, Akademien der Wissenschaften Schweiz)
  • 2013

Gentechnisch veränderte Nutzpflanzen und ihre Bedeutung für eine nachhaltige Landwirtschaft in der Schweiz

Gewisse gentechnisch veränderte Pflanzen (GV-Pflanzen) könnten für eine ertragreiche und umwelt- schonende Schweizer Landwirtschaft einen Beitrag leisten. Das zeigen dieAkademien derWissenschaften Schweiz im vorliegenden Bericht. Er schliesst an ein Forschungsprogramm des Nationalfonds (NFP 59) an, welches belegt, dass der Anbau von GV-Pflanzen mit keinen Umweltrisiken verbunden ist, die nicht auch für konventionell gezüchtete Pflanzen bestehen.