• 02.10.2018
  • Medienmitteilung
  • SDA

Physik-Nobelpreis 2018 für Laserforschung

Physik-Nobelpreis 2018
Bild: Royal Swedish Academy of Sciences
×
Physik-Nobelpreis 2018
Physik-Nobelpreis 2018 (Bild: Royal Swedish Academy of Sciences)

Der Nobelpreis für Physik geht in diesem Jahr jeweils zur Hälfte an Arthur Ashkin (USA) sowie an Gérard Mourou (Frankreich) und Donna Strickland (Kanada) für ihre bahnbrechenden Erfindungen im Bereich der Laserphysik. Das teilte die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften in Stockholm mit. Ashkin bekommt den Preis für die Entwicklung optischer Pinzetten und ihre Anwendung in biologischen Systemen. Mourou und Strickland werden für ihre Methode zur Erzeugung hochintensiver, ultra-kurzer optischer Pulse geehrt.

Medienmitteilung der Royal Swedish Academy of Sciences (in Englisch)

Absender

SDA