Unsere Nahrung ist in Gefahr

Swissaid Webinar: Agroökologie gegen Klimawandel und Pandemien

Zeit

13:15 - 14:30

Unsere Essen ist in Gefahr. Klimatische Extreme, Pandemien und der Verlust natürlicher Ressourcen erschüttern unsere Ernährungssysteme. Ein tiefgreifender Wandel ist dringend nötig.

Unsere Nahrung ist in Gefahr

Welche Massnahmen braucht es, damit wir uns auch in Zukunft ernähren können? Was hat Covid-19 mit dem Klimawandel und landwirtschaftlicher Produktion zu tun? Und inwiefern ist Agroökologie Teil der Lösung?

Am Webinar am 09. März um 13.15 Uhr haben Sie die Möglichkeit, zusammen mit Jacques Dubochet (Nobelpreisträger und Klimaschützer), Kavita Gandhi (SWISSAID Indien) und Johanna Jacobi (Centre for Development and Environment, Uni Bern) Antworten zu diesen Fragen zu finden. Moderiert wird die Diskussion von Andrea Kučera, Redaktorin «NZZ am Sonntag».

Weitere Informationen und Anmeldung

Geeignet für

Alter:
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+

Aktivität

Inhalt: mittel

Interaktivität: aktiv/passiv

Drinnen/draussen: drinnen

Kategorien

Sprachen: Deutsch
Wetterabhängig? Nein
Kostenpflichtig? Nein