Ereignisdokumentation: Hochwasser 2005

Berichte und Informationen zum Hochwasser 2005 sowie Informationen zum Projekt «Ereignisanalyse Hochwasser 2005».

Wasser (Symbolbild)
Bild: Edith Oosenbrug

Die Schweiz wurde immer wieder von Hochwassern heimgesucht. Die Lehren und Erkenntnisse aus den Ereignissen von 1987, 1999 und 2000 bildeten die Grundlage für nachhaltigen Hochwasserschutz in der Schweiz. Die Aufarbeitung des Hochwassers vom August 2005 ermöglicht es, das Ereignis vertieft zu analysieren und den Stand der Umsetzung sowie den Erfolg der aktuellen Hochwasserschutzpolitik zu prüfen.

Das UVEK hat dem BAFU die „Ereignisanalyse Hochwasser 2005" in Auftrag gegeben. Das Projekt wurde vom BAFU und der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) geleitet. Beteiligt waren Fachleute der Bundesverwaltung, der Kantone, privater sowie wissenschaftlicher Institutionen. Die Ergebnisse der Analyse sind in zwei Fachberichten und einem Synthesebericht dokumentiert.

Quelle: BAFU

Kategorien

  • Extremereignisse
  • Hochwasser
  • Hydrologie, Limnologie, Glaziologie
  • Niederschlag
Deutsch