Forum Landschaft, Alpen, Pärke

Das Forum Landschaft, Alpen, Pärke ist eine Plattform im Bereich der Landschafts-, Alpen und Schutzgebietsforschung. Es fördert das Wissen über Landschaft und landschaftsverändernde Prozesse und setzt Forschungsresultate in Wert. Die komplexe Thematik erfordert unterschiedliche Methoden, Ansätze und Erfahrungen sowie eine fachübergreifende Herangehensweise, die Natur-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften einschliesst.

Agrarlandschaft
Agrarlandschaft (Bild: M. Bolliger)
×
Agrarlandschaft
Agrarlandschaft (Bild: M. Bolliger)

Aktuell

Wegen der Coronavirus-Pandemie sind gemäss Bundesrat in der Schweiz bis auf Weiteres alle Anlässe verboten. Es besteht keine Garantie, dass alle Veranstaltungshinweise auf dem Portal Naturwissenschaften Schweiz aktuell sind. Im Zweifelsfall fragen Sie bitte bei den Veranstalterinnen oder Veranstaltern nach.

Titelbild Cratschla 1/20
  • 2020
  • FOK-SNP
  • Magazin

Cratschla 1/20

Schwerpunkt dieser Ausgabe: Biodiversität. Im Schwerpunktbeitrag zum Thema Nahrungsnetze zeigen Anita C. Risch und Martin Schütz von der WSL sowie Pia Anderwald vom SNP, wie sich Pflanzen und Pflanzenfresser beeinflussen und wie sich dies auf die wirbellosen Tiere und den Boden auswirkt. In der Reportage entführt uns der Ameisenforscher Christian Bernasconi in die abenteuerliche Welt der Waldameisen.
Logo Nationalpark
  • 07.05.2020
  • Schweizerischer Nationalpark
  • Meldung

Biodiversität im Schweizerischen Nationalpark

Im Schweizerischen Nationalpark wird seit über hundert Jahren geforscht. Die Daten lassen wichtige Rückschlüsse zu, wie sich die Biodiversität über die Zeit verändert hat. Eine neue Liste umfasst Erkenntnisse aus verschiedenen Forschungsprojekten.
Mountain Research and Development
  • 2020
  • CDE
  • Magazin

Mountain Research and Development, Vol. 40 No. 1

Find out more about ways of supporting girls' education in rural Nepal, forest fires on the slopes of Mount Kenya and how commercial medicinal plant collection improves high-altitude livelihoods. Read the new issue of Mountain Research and Development.
Logo Alpenkonvention
  • 07.05.2020
  • Meldung

Der Young Academics Award zeichnet eine nachhaltige Entwicklung in den Alpen aus

Forschung und Innovation sind essentiell um nachhaltige Entwicklung in den Alpen zu fördern. Junge AkademikerInnen spielen eine entscheidende Rolle in der Gestaltung der Zukunft des Alpenraums. Das Ziel des Young Academics Awards ist die Anerkennung dieser Schlüsselrolle durch die Auszeichnung herausragender Masterarbeiten zu relevanten Alpenthemen.
grashalme
  • 23.04.2020
  • Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie
  • Meldung

Anhaltende Trockenheit in der Schweiz

Seit rund 40 Tagen fiel praktisch kein Regen in der Schweiz. Eine derart ausgeprägte Niederschlagsarmut der Monate März und April ist sehr selten in der über 150-jährigen Messgeschichte der Schweiz. Auf der Alpensüdseite reicht die extreme Niederschlagsarmut bereits vier Monate zurück. Im Tessin fehlt seit Jahresbeginn die Niederschlagsmenge von rund drei durchschnittlichen Monaten.
Logo Journal Water MDPI
  • 21.04.2020
  • Meldung

Call for papers: Special issue of journal "Water" on terraced landscapes

Terraced landscapes have been receiving renovated interest all over the world. Terracing was recognized as a fundamental component of agricultural systems, both for its cultural value as well as for its importance in guaranteeing food production in unfavorable environments. Consequently, the scientific community has started to investigate the environmental effects related to terracing. In this framework, hydrological and hydrogeological processes occurring in terraced landscapes are of the utmost interest for their implications related to land and water management in different areas of the world.

Kontakt

SCNAT
FoLAP
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern


+41 31 306 93 46
E-Mail

Informiert bleiben

Das Forum verschickt in unregelmässigen Abständen einen Newsletter mit Wissenswertem aus den Bereichen Landschaft, Alpen, Pärke. Interessiert? Schreiben Sie uns eine E-Mail.

2. Schweizer Landschaftskongress
  • 19.10.2020

2. Schweizer Landschaftskongress 2020

Der 2. Schweizer Landschaftskongress findet zum Thema «Dialog über Grenzen hinweg» statt. Angesprochen sind Grenzen im Raum, aber auch in den Köpfen, zwischen Akteurinnen und Akteuren, Interessen oder Disziplinen. Sie gilt es zu überwinden. Gefragt ist die Zusammenarbeit. Dazu bringt der Landschaftskongress unterschiedliche Disziplinen, Vorstellungen und Wissenssysteme, Staats- und Verwaltungsebenen zusammen.