Forum Landschaft, Alpen, Pärke

Das Forum Landschaft, Alpen, Pärke ist eine Plattform im Bereich der Landschafts-, Alpen und Schutzgebietsforschung. Es fördert das Wissen über Landschaft und landschaftsverändernde Prozesse und setzt Forschungsresultate in Wert. Die komplexe Thematik erfordert unterschiedliche Methoden, Ansätze und Erfahrungen sowie eine fachübergreifende Herangehensweise, die Natur-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften einschliesst.

Agrarlandschaft
Agrarlandschaft (Bild: M. Bolliger)
×
Agrarlandschaft
Agrarlandschaft (Bild: M. Bolliger)

Aktuell

  • 16.08.2019
  • Meldung

Ausbildungskurs: Heritage Interpretation

Jahr für Jahr besuchen Millionen von Menschen die Natur- und Kulturschönheiten der Erde. Aber was lösen Gletscher, Tiere, Traditionen oder Museen bei ihnen aus? Wie werden Emotionen geweckt und Spannung aufgebaut?
wasserkraft energiegewinnung
  • 14.08.2019
  • UVEK
  • Meldung

Bundesrat genehmigt Schutz- und Nutzungsplan für die Wasserkraftnutzung im Gebiet Meiringen-Hasliberg

Der Bundesrat hat am 14. August 2019 die vom Kanton Bern eingereichte Schutz- und Nutzungsplanung für die Wasserkraftnutzung im Gebiet Meiringen-Hasliberg genehmigt. Die Planung sieht vor, dass eine teilweise Mehrnutzung zugelassen wird, die zu tieferen Restwassermengen führt. Als Ausgleich dazu werden wertvolle Gewässerlebensräume geschaffen. Dank der Schutz- und Nutzungsplanung können die Wasserkraftwerke jährlich 2,9 Gigawattstunden mehr Energie produzieren.
2019
Sep 4
2019
Sep 6
SSGm Meeting 2019 - Géomorphologie et Société
  • SGmG/SSGm
  • Exkursion
  • Konferenz
  • Bellinzona

Jahrestagung 2019 der Schweizerischen Geomorphologischen Gesellschaft

In mitten der UNESCO-Welterbestadt Bellinzona, mit seinem einzigartigen geomorphologischen und geohistorischen Rahmen, organisiert die Schweizerische Geomorphologische Gesellschaft (SGmG I SSGm I SGmS) vom 4. bis 6. September 2019 ihre Jahrestagung zum Schwerpunkt: Geomorphologie & Gesellschaft

Kontakt

SCNAT
Forum Landschaft, Alpen, Pärke
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern


+41 31 306 93 46
E-Mail