Initiative für Nachhaltigkeitsforschung

Die Initiative für Nachhaltigkeitsforschung treibt die Wissenschaft zur nachhaltigen Entwicklung und zur Agenda 2030 voran. Damit unterstützt sie die Bearbeitung gesellschaftlich prioritärer Fragen. Sie vertritt die Schweiz im internationalen Programm Future Earth.

Erfahren Sie im Video, worum es bei der Initiative für Nachhaltigkeitsforschung geht

Aktuelles zum Thema Nachhaltige Entwicklung

Bitte beachten:

Wegen der Coronavirus-Pandemie sind gemäss Bundesrat bis am 19. April 2020 in der Schweiz alle Anlässe verboten. Es besteht keine Garantie, dass alle Veranstaltungshinweise auf dem Portal Naturwissenschaften Schweiz aktuell sind. Im Zweifelsfall fragen Sie bitte bei den Veranstalterinnen oder Veranstaltern nach.

2020
Apr 7
Swiss Global Change Day Teaser
  • ProClim
  • Tagung
  • Bern

POSTPONED: 21st Swiss Global Change Day

This event has been postponed for due to COVID-19. For this year, a half-day event on 30 November 2020 is planned. Further information will follow.
EASAC Bericht "Packaging plastics in the circular economy"
  • 2020
  • EASAC
  • Bericht

Kreislaufwirtschaft bei Verpackungskunststoffen

Verpackungskunststoffe bieten Herstellern eine fast unendliche Auswahl an Möglichkeiten bezüglich Funktion und Design. Aufgrund ihrer Haltbarkeit und ihrer Beständigkeit gegen Zersetzung bleiben sie, wenn sie in die Umwelt ‘austreten’, dort liegen. Solches Austreten hat rasch zugenommen, und seine schädlichen Auswirkungen, insbesondere auf die Meeresumwelt, haben in der Öffentlichkeit und in der Politik grosse Besorgnis ausgelöst.
2020
Apr 28
2020
Mai 1
Our Planet our Future - National Academy of Sciences
  • Konferenz
  • DC 20418

Our Planet, Our Future

Human society is facing unprecedented challenges in the 21st century. This first Nobel Prize Summit will explore what it will take to ensure humanity’s shared future on Earth.
2020
Mai 5
Forum Nachhaltige Entwicklung
  • ARE
  • Tagung
  • Bern

Save the Date: 33. Forum Nachhaltige Entwicklung

Die Tagung des Forums Nachhaltige Entwicklung bietet Orientierung zu aktuellen Entwicklungen im In- und Ausland, Impulse für neue Projekte und ein Netzwerk für den schweizweiten Austausch bewährter Methoden. Die jährliche Veranstaltung besteht aus Impulsreferaten, Podiumsdiskussionen, Reflexionen und Co-Creation Labs.
SDC TRANSFORM
  • 17.02.2020
  • Meldung

Call for Proposals: Research and innovation for sustainable development

SDC is looking for promising research and innovation initiatives, which engage researchers from Switzerland and from the Global South and East and implementation partners from other sectors (government, civil society, private sector).
eea-report
  • 2020
  • EEA
  • Bericht

The first and last mile — the key to sustainable urban transport

The growing use of electric scooters and ride-hailing services is transforming how we move in urban centres — but walking, cycling and public transport remain the best way to improve sustainable mobility in cities, according to a European Environment Agency (EEA) report published today. A separate EEA briefing on the environmental and climate impacts of transport finds that emissions of greenhouse gases from transport continue to increase, as demand for mobility across Europe keeps growing.
The Diagram shows the frequency of SDGs addressed by 216 papers published in Tropical Medicine and International Health between January 2018 and July 2019, weighted by the number of SDGs assigned per paper.
  • 28.01.2020
  • Meldung

Introducing the SDGs into Peer-Reviewed Literature

Tropical Medicine and International Health is the first peer-reviewed journal that fully integrates the Sustainable Development Goals (SDGs) into its publication process. In turn, this will enhance the visibility of the contributions of the scientific community to the 2030 Agenda for Sustainable Development.
The Institute aims to promote sustainability on smallholdings in developing and emerging countries
  • 27.01.2020
  • Meldung

BFH-HAFL gets its first institute

The interdisciplinary HAFL Hugo P. Cecchini Institute will focus on promoting sustainability on smallholdings in developing and emerging countries.
Teaser_GAIA_2019-4
  • 2019
  • SAGUF
  • Artikel

Addressing sustainability challenges with a broader concept of systems, target, and transformation knowledge

Systems, targets and transformations are guiding metaphors of environmental and sustainability research. Is the framing of these concepts still adequate to address today’s wicked sustainability challenges?
2020
Jun 11
2020
Jun 19
IUCN World Conversation Congress 2020
  • Konferenz
  • Marseille

IUCN World Conservation Congress 2020

Held once every four years, the IUCN World Conservation Congress brings together several thousand leaders and decision-makers from government, civil society, indigenous peoples, business, and academia, with the goal of conserving the environment and harnessing the solutions nature offers to global challenges.
Getting children into primary schools is within reach, but most of the Sustainable Development Goals will not be met by 2030 on current trends. (Credit: Chris Jackson/Getty)
  • 10.01.2020
  • Meldung

Save the Sustainable Development Goals

The goals have had a considerable positive impact. At the current rate, most of the goals will not be met. Here’s how the 2030 agenda can be put back on the right path.
2020
Jun 18
Welchen Staat braucht die nachhaltige Entwicklung?
  • Konferenz
  • Bern

Welchen Staat braucht die nachhaltige Entwicklung? - Wirtschaftliche, soziale und ökologische Perspektiven

Der Global Sustainable Development Report 2019 hat einmal mehr die Dringlichkeit und Notwendigkeit für eine nachhaltige Entwicklung deutlich gemacht. Im Jahr 2020 verbleiben noch zehn Jahre, um die Ziele für Nachhaltige Entwicklung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen zu erreichen.

Kontakt

SCNAT
Steuerungsgruppe Nachhaltigkeitsforschung
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern


+41 31 306 93 28

Windenergie
  • 24.09.2019

Jetzt muss die Schweizer Nachhaltigkeitsforschung Lösungen aufzeigen

Geht es so weiter, werden die Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Uno verfehlt. In der Kritik steht auch die Wissenschaft. Es brauche mehr lösungsorientierte Forschung, fordert der erste Weltnachhaltigkeitsbericht. Eine Initiative der SCNAT will deshalb die Nachhaltigkeitsforschung in der Schweiz stärken.