Schweizerische Hydrologische Kommission (CHy)

Die Schweizerische Hydrologische Kommission CHy hat zum Ziel, die Interessen der Hydrologie in der Schweiz in den relevanten nationalen und internationalen Gremien und Organisationen zu koordinieren und zu vertreten.

Wasser in der Schweiz
  • 2017

Wasser in der Schweiz

Wasser ist in der Schweiz selten knapp und meistens gesundheitlich unbedenklich. Durch neue Konsummuster, die Klimaänderung und energiepolitische Entscheidungen verändern sich sowohl die Verfügbarkeit wie die Nutzung des Wassers.
Hochgebirgssee mit Gletscher
  • 01.12.2018

SGM 2018: Symposium «Hydrology, Limnology and Hydrogeology»

This symposium is part of the 16th Swiss Geoscience Meeting from 30 November to 1 December 2018 in Bern. The session is open to contributions dealing with hydrology, limnology and hydrogeology at all scales, including contributions demonstrating interdisciplinary approaches.
This year particularly welcome are topics dealing with mountain regions and with implications of environmental change.
Hydrologisches Jahrbuch der Schweiz 2017
  • 2018

Hydrologisches Jahrbuch der Schweiz 2017

Das Hydrologische Jahrbuch der Schweiz wird vom Bundesamt für Umwelt (BAFU) herausgegeben und liefert einen Überblick über das hydrologische Geschehen auf nationaler Ebene. Es zeigt die Entwicklung der Wasserstände und Abflussmengen von Seen, Fliessgewässern und Grundwasser auf und enthält Angaben zu Wassertemperaturen sowie zu physikalischen und chemischen Eigenschaften der wichtigsten Fliessgewässer der Schweiz. Die meisten Daten stammen aus Erhebungen des BAFU.

Kontakt

CHy
c/o Dr. Karin Ammon
SCNAT
ProClim
Postfach
3001 Bern


+41 31 306 93 51
E-Mail