Schweizerische Hydrologische Kommission (CHy)

Die Schweizerische Hydrologische Kommission CHy hat zum Ziel, die Interessen der Hydrologie in der Schweiz in den relevanten nationalen und internationalen Gremien und Organisationen zu koordinieren und zu vertreten.

Wasser in der Schweiz
  • 2017

Wasser in der Schweiz

Wasser ist in der Schweiz selten knapp und meistens gesundheitlich unbedenklich. Durch neue Konsummuster, die Klimaänderung und energiepolitische Entscheidungen verändern sich sowohl die Verfügbarkeit wie die Nutzung des Wassers.
Werkzeuge zum Thema Oberflächenabfluss als Naturgefahr – eine Entscheidungshilfe
  • 2018

Werkzeuge zum Thema Oberflächenabfluss als Naturgefahr – eine Entscheidungshilfe

Obwohl in der Schweiz verschiedene Werkzeuge für die Beurteilung und für den Umgang mit der Naturgefahr Oberflächenabfluss existieren, fehlt bisher eine Übersicht, die Lösungswege für diverse Fragestellungen aufzeigt. Dieser Beitrag zur Hydrologie der Schweiz soll Fachpersonen bei der Auswahl der geeigneten Werkzeuge im konkreten Fall unterstützen.
Teaserbild Themenportal Wasser
  • 28.06.2019

SAVE THE DATE: Rolle der Schweizer Wasserspeicher heute und in Zukunft

Die Tagung wird von der Schweizerischen Gesellschaft für Hydrologie und Limnologie (SGHL) und der Schweizerischen Hydrologischen Kommission (CHy) der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT) organisiert. Weitere Informationen werden folgen.

Kontakt

CHy
c/o Dr. Karin Ammon
SCNAT
ProClim
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern


+41 31 306 93 51
E-Mail