Beeinflusst der Vektorimpfstoff unser Erbgut?

Durch die Vektorimpfstoffe werden kleine DNA-Teile mit Informationen des Virus in die Zelle und in den Zellkern geschleust. Diese DNA-Stücke können sehr selten zufällig in unser Erbgut eingebaut werden. Unser Erbgut verändert sich auch auf natürliche Weise ständig. Solche natürlichen Veränderungen sind viel häufiger als die durch die Integration von DNA der Adenoviren, die für die Vektorimpfstoffe verwendet werden. Zudem werden wir auch auf natürliche Weise immer wieder mit Adenoviren, welche bei uns Erkältungen auslösen, infiziert.