Forum Genforschung

Das Forum Genforschung fördert einen breiten und neutralen Diskurs über die Gentechnologie und die Vermittlung von sachlicher Information. Dabei nimmt das Forum eine Früherkennungsfunktion wahr in Bezug auf gesellschaftlich relevante Entwicklungen in der Genforschung und fördert aktiv den Dialog zwischen Gesellschaft, Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft.

Das Forum ist eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe der «Platform Science and Policy» der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz.

Erfahren Sie mehr über das Forum unter Porträt und über unsere Projekte unter Themen.


Aktuell im Forum Genforschung

The crystal structure of Streptococcus pyogenes Cas9 in complex with sgRNA and its target DNA at 2.5 A˚ resolution. Nishimasu et al. (2014) Cell 156 (doi: 10.1016/j.cell.2014.02.001)
×
The crystal structure of Streptococcus pyogenes Cas9 in complex with sgRNA and its target DNA at 2.5 A˚ resolution. Nishimasu et al. (2014) Cell 156 (doi: 10.1016/j.cell.2014.02.001)
The crystal structure of Streptococcus pyogenes Cas9 in complex with sgRNA and its target DNA at 2.5 A˚ resolution. Nishimasu et al. (2014) Cell 156 (doi: 10.1016/j.cell.2014.02.001)

Veranstaltung:
Gene Drive – eine Technik für die Manipulation wilder Populationen

Öffentliches interdisziplinäres Symposium über Möglichkeiten und Grenzen, Chancen und Risiken der Gene Drive Technologie, mit der sich Eigenschaften rasch und gezielt in ganzen Populationen verändern oder neu einbringen lassen. Organisiert wird die Veranstaltung von den Foren Genforschung und Biodiversität der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT), mit Unterstützung des Bundesamtes für Umwelt (BAFU).

Datum & Zeit: Montag, 18. September 2017, ca. 10 – 17 Uhr

Ort: Bundesamt für Strassen ASTRA, Mühlestrasse 2, Ittigen bei Bern

Weitere Informationen: www.naturwissenschaften.ch/genedrive


Externe News

> weitere News aus dem Bereich Genforschung und verwandten Themen

  • Meldungen

ISAAA Brief 52-2016: Infographics
  • 16.05.2017
  • Forum Genforschung
  • Meldung

Global status of biotech/GM crops 2016

The International Service for the Acquisition of Agri-biotech Applications (ISAAA) Brief 52 documents the latest information on the subject, global database on the adoption and distribution of biotech crops in 2016 as well as the accumulative data since 1996 (the first year of commercialization), country situations, trends in approval of biotech crops, and future prospects of the technology in the biotech crop growing countries and the world.
Laboratory mouses
  • 10.05.2017
  • SDA
  • Meldung

Gentechnik-Patente: 25 Jahre Krebsmaus

Eine Maus als Erfindung: Vor einem Vierteljahrhundert wurde in Europa das Patent auf die Harvard-Krebsmaus erteilt. Die Entscheidung ebnete den Weg für zahlreiche weitere Patentanmeldungen auf Tiere. Sie sind bis heute umstritten.
DNA Helix Gen
  • 10.05.2017
  • Forum Genforschung
  • Meldung

Themenportal Genom Editerung

Die Max-Planck-Gesellschaft hat ein Portal zur Genom Editierung erstellt, das Informationen, News und Meinungen rund um dieses aktuelle und kontroverse Thema bietet. Der Fokus liegt auf CRISPR/Cas9, es werden aber auch andere Techniken porträtiert, die Schnitte an genau definierten Stellen im Erbgut ermöglichen.
Titelblatt Broschüre Missbrauchspotenzial und Biosecurity in der biologischen Forschung
  • 04.05.2017
  • Forum Genforschung
  • Meldung

Das Missbrauchspotenzial der Life-Science-Forschung soll diskutiert werden

Eine neue Broschüre der Akademien der Wissenschaft schafft eine Diskussionsgrundlage zur Frage des Umgangs mit dem Missbrauchspotential von biologischer Forschung in der wissenschaftlichen Praxis.
Biosensoren für Darmentzündungen (Bild: J. Tabor, Rice University)
  • 11.04.2017
  • Forum Genforschung
  • Meldung

Synthetische Biologie: Bakterien erkennen Darmentzündungen

Forschende der Synthetischen Biologie an der Rice University, Texas, haben Darmbakterien so verändert, dass sie entzündliche Darmerkrankungen in Mäusen erkennen können. Diese Forschungsarbeit ebnet den Weg für neue Experimente, um die molekularen Wechselwirkungen zwischen Darmbakterien und dem menschlichen Körper zu erforschen. Sie legt zudem den Grundstein für die Entwicklung von essbaren Bakterien, welche zukünftig Gesundheit und Krankheit des Darms überwachen könnten.
Agroinfiltration bei Tabak. Foto: Christoph Lüthi, Forum Genforschung
  • 03.04.2017
  • Forum Genforschung
  • Meldung

"Sustainability" Special Issue: "Organic Farming and Gene Manipulation"

Eine "open access" Ausgabe der Fachzeitschrift "Sustainability" zu Gentechnik im Biolandbau.

Kontakt

SCNAT
Forum Genforschung
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern


+41 31 306 93 34
E-Mail

Themenportale des Forums Genforschung

Teaserbild Themenportal Grüne Gentechnik

Grüne Gentechnik
Die Anwendung von gentechnischen Verfahren in der Pflanzenzüchtung

Teaserbild Themenportal Synthetische Biologie

Synthetische Biologie
Eine neue Forschungsdisziplin mit dem Ziel, biologische Systeme zu entwerfen, nachzubauen und zu verändern