Forum Genforschung

Das Forum Genforschung fördert einen breiten und neutralen Diskurs über die Gentechnologie und die Vermittlung von sachlicher Information. Dabei nimmt das Forum eine Früherkennungsfunktion wahr in Bezug auf gesellschaftlich relevante Entwicklungen in der Genforschung und fördert aktiv den Dialog zwischen Gesellschaft, Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft.

Das Forum ist eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe der «Platform Science and Policy» der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz.

Erfahren Sie mehr über das Forum unter Porträt und über unsere Projekte unter Themen.


Aktuell im Forum Genforschung


Externe News

> weitere News aus dem Bereich Genforschung und verwandten Themen

  • Meldungen

Anopheles-Mücke
  • 24.04.2018
  • Forum Genforschung
  • Meldung

Emission sur le forçage génétique

La télévision romande discute le forçage génétique (gene drive) et ses applications dans son émission LeJournal. Avec un commentaire de Marcel Tanner, président de la SCNAT, et Juan Montoya-Burgos, Université de Genève.
Erlenmeyer im Forschungslabor (Bild: Creative Commons)
  • 19.04.2018
  • Forum Genforschung
  • Meldung

Schweizer Perspektive auf das Missbrauchspotential biologischer Forschung

Schweizer Forschende der Biowissenschaften stehen einem formellen Verhaltenskodex zur Verhinderung von Missbrauch biologischer Forschung kritisch gegenüber. Dies ist eines der Ergebnisse eines Projektes des Forum Genforschung zur Biosecurity, das nun in der Fachzeitschrift „Frontiers in Bioengineering & Biotechnology“ publiziert wurde.
Colony of the Flavobacterium IR1 (Credit: Dr Colin Ingham, Hoekmine BV)
  • 22.03.2018
  • Forum Genforschung
  • Meldung

Ein Anstrich aus farbigen Bakterien für Autos und Wände?

Nicht nur Schmetterlingsfarben und Pfauenflügel leuchten in glänzende Farben, sondern auch bestimmte Bakterien. Forschende haben nun den genetischen Code hinter einiger dieser sogenannten Strukturfarben entschlüsselt. Damit könnte es möglich werden, auf Bakterien basierte Farben und Anstrichmittel zu entwickeln.
© Agroscope
  • 08.03.2018
  • Forum Genforschung
  • Meldung

Faktenblatt: «Neue Ansätze für den Schutz von Kartoffeln gegen die Kraut- und Knollenfäule»

Im Faktenblatt stellen die Akademien der Wissenschaften Schweiz ein breites Spektrum neuer Ansätze zur Kontrolle von Phytophthora vor: synthetische und nicht-synthetische Pflanzenschutzmittel, die Züchtung resistenter Sorten, sowie alternative Bekämpfungsstrategien.
Gene Drive
  • 20.02.2018
  • Forum Genforschung
  • Meldung

Gene Drives - Video und Infos neu auf dem Themenportal „Synthetische Biologie“

Die Gene Drive-Technik ist ein neues Werkzeug der Synthetischen Biologie. Sie erlaubt es, die Gene einer ganzen wildlebenden Population oder sogar einer Art gezielt zu verändern. Das Themenportal „Synthetische Biologie“ stellt die Technik vor, diskutiert Potential, Grenzen und Risiken und zeigt ethische und gesellschaftliche Fragen auf.
Genom Editierung (Quelle: The Broad Institute)
  • 19.10.2017
  • Meldung

Genome editing: Science, policy, and security experts call for proactive international dialogue about security - and benefits

A recent international workshop in Hanover, Germany, organised by a global collaboration of academies of science assessed the security implications of genome editing technology.

Kontakt

SCNAT
Forum Genforschung
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern


+41 31 306 93 34
E-Mail

Themenportale des Forums Genforschung

Teaserbild Themenportal Grüne Gentechnik

Grüne Gentechnik
Die Anwendung von gentechnischen Verfahren in der Pflanzenzüchtung

Teaserbild Themenportal Synthetische Biologie

Synthetische Biologie
Eine neue Forschungsdisziplin mit dem Ziel, biologische Systeme zu entwerfen, nachzubauen und zu verändern