Forum Genforschung

Das Forum fördert einen differenzierten und sachlichen Umgang mit neuen Entwicklungen in der Genforschung. Dazu stellt es wissenschaftliche Informationen zu einem breiten Spektrum an gesellschaftsrelevanten Themen zur Verfügung und fördert auf dieser Basis den Dialog zwischen Forschung, Politik und Gesellschaft.

Das Forum ist eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe der «Platform Science and Policy» der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz.

Erfahren Sie mehr über das Forum unter Porträt und über unsere Projekte unter Themen.


Aktuell im Forum Genforschung

Pflanzenzüchtung – von der klassischen Kreuzung bis zur Genom-Editierung


Aktuelles aus der Genforschung und verwandten Themenkreisen:

Heritable human genome editing (2020) - Cover
  • 2020
  • National Academy of Sciences (US)
  • The Royal Society
  • Bericht

Heritable human genome editing

Heritable human genome editing - making changes to the genetic material of eggs, sperm, or any cells that lead to their development, including the cells of early embryos, and establishing a pregnancy - raises not only scientific and medical considerations but also a host of ethical, moral, and societal issues. Human embryos whose genomes have been edited should not be used to create a pregnancy until it is established that precise genomic changes can be made reliably and without introducing undesired changes - criteria that have not yet been met, says Heritable Human Genome Editing.
2020
Sep 1
2020
Okt 29
Logo CRISPRcon 2020
  • Seminar
  • Vortrag
  • AR 72712

CRISPRcon 2020 - Virtual

*10 WEBINARS, 5 THEMES, 2 MONTHS*

CRISPRcon is a unique forum bringing diverse voices together to discuss the future of CRISPR and related gene editing technologies across applications in agriculture, health, conservation, and more. CRISPRcon sparks curiosity, builds understanding, and highlights societal histories and other context relevant to decisions on gene editing technologies. CRISPRcon is a program of the Keystone Policy Center.
Veranstaltungsbericht "Gentechnologie! Und Sie?"
  • 2020
  • Forum Genforschung
  • Tagungsbericht

Veranstaltungsbericht «Gentechnologie! Und Sie?»

Zusammenfassung und Auswertung eines neuen Dialogkonzepts zur Gentechnologie und der Veranstaltungen vom 30. Oktober 2019 in Bern und 20. November 2019 in Lausanne
Gene Drives - Nutzen, Risiken und mögliche Anwendungen
  • 2020
  • Forum Genforschung
  • Faktenblatt

Gene Drives: Nutzen, Risiken und mögliche Anwendungen

Gene Drives sind genetische Elemente, welche die Vererbungsrate eines bestimmten Merkmals bei sich sexuell fortpflanzenden Organismen erhöhen. Sie können verwendet werden, um eine Eigenschaft in freilebenden Populationen zu verbreiten und diese dadurch zu verändern oder zu reduzieren.
Pflanzenzüchtung Cover
  • 2020
  • Forum Genforschung
  • Faktenblatt

Pflanzenzüchtung – von klassischer Kreuzung bis Genom-Editierung

Schädlinge, Klimawandel, knappere Ressourcen – es braucht ständig neue Pflanzensorten, um möglichst umweltschonend genügend Lebensmittel von hoher Qualität zu produzieren.
Personalisierte Gesundheit im Gespräch
  • 2020
  • Akademien der Wissenschaften Schweiz
  • Stiftung Science et Cité
  • Bericht

Personalisierte Gesundheit im Gespräch

Eineinhalb Jahre hat sich das Projekt «Mensch nach Mass» den Fragen rund um die personalisierte Medizin angenommen. Will ich mein Herzinfarktrisko kennen? Soll ich meine Gesundheitsdaten der Forschung zur Verfügung stellen? Und wer darf alles Zugriff auf diese Daten haben? Diese und viele weitere Kontroversen wurden in Onlinefragen und Diskussionsveranstaltung in der Deutschschweiz und der Suisse romande diskutiert. Diese Broschüre bietet ein Meinungsbild der interessierten Bevölkerung.

Kontakt

SCNAT
Forum Genforschung
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern


+41 31 306 93 36
E-Mail