Welche Methoden werden angewendet?

Beim Ansatz der personalisierten Gesundheit werden verschiedene Faktoren untersucht, die eine Krankheit auslösen können. Das sind einerseits Gene, andererseits aber auch Proteine und Stoffwechselprodukte. Bei der Entstehung einer Krankheit spielen indes auch viele andere Faktoren eine wichtige Rolle, zum Beispiel Alter der betroffenen Person, Umwelt und Ernährung. In den nachfolgenden Abschnitten werden die wichtigsten Analysemethoden vorgestellt, die zum Teil bereits heute zur Anwendung kommen.

Personalisierte Gesundheit: Verschiedene Faktoren beeinflussen, wie wir aussehen, wie fit wir sind und an welchen Krankheiten wir leiden: Gene, Stoffwechsel, Mikrobiom, Alter, Lebensstil, Umwelt. Bei der personalisierten Gesundheit werden diese Faktoren analysiert und interpretiert, um Krankheitsrisiken zu erkennen oder wirksame Therapien abzuleiten.
Personalisierte Gesundheit: Verschiedene Faktoren beeinflussen, wie wir aussehen, wie fit wir sind und an welchen Krankheiten wir leiden: Gene, Stoffwechsel, Mikrobiom, Alter, Lebensstil, Umwelt. Bei der personalisierten Gesundheit werden diese Faktoren analysiert und interpretiert, um Krankheitsrisiken zu erkennen oder wirksame Therapien abzuleiten.Bild: Natascha Jankovski

Mai 2020