Teilchenphysik

Teilchenphysik erforscht die grundlegenden Bausteine der Materie und ihre Wechselwirkungen, die den Aufbau der Materie unseres Universums bestimmen. Auf dem Weg erklärt das Grundlagenfach, was die Welt «im Innersten zusammenhält».

Proton-Proton Kollision im LHC (CERN)
×
Proton-Proton Kollision im LHC (CERN)
Proton-Proton Kollision im LHC (CERN)

Die moderne Physik beruht auf einer eleganten, auf drei Symmetrien und einer Symmetriebrechung basierenden relativistischen Quantenfeldtheorie, dem «Standardmodell der Teilchenphysik». Diese Theorie beschreibt und erklärt alle bisherigen experimentellen Resultate grandios. Mit der Entdeckung des Higgs-Teilchens im Jahr 2012 am Large Hadron Collider am CERN wurde der letzte noch fehlende Baustein des Standardmodells experimentell bestätigt. Experimente am CERN und an anderen internationalen Laboratorien testen die Gültigkeit und die Grenzen des Standardmodells in immer weiteren Bereichen. Für ein umfassendes Verständnis der Gesetzmässigkeiten im ganzen Universum muss künftig auch die Gravitation in ein erweitertes Standardmodell eingebettet werden, das zudem auch die Dunkle Materie sowie die Dunkle Energie erklären kann.

  • Veranstaltungen
  • Meldungen
  • Publikationen

2020
Jan 23
2020
Jan 24
Jet d'eau de Genève
  • DiNat.ch
  • Konferenz
  • Geneva

11. Forum Fachdidaktiken Naturwissenschaften und Geographie

The 11th Swiss Forum for Natural Sciences and Geography Education will take place on 23-24 January 2020 at the University of Geneva. The forum proposes to offer an up-to-date and stimulated picture of education in science and geography in Switzerland and neighbouring countries.
2020
Jan 25
2020
Feb 2
42 FESTIVAL INTERNATIONAL de BALLONS
  • CHIPP
  • Aus-/Weiterbildung
  • Ausstellung
  • Feier / Festival
  • Kulturanlass
  • Château-d'Oex

Balloon Festival in Château-d'Oex

In Château-d'Oex on January 25th, Hans Peter Beck will repeat with some of his students students the balloon flight of Albert Gockel from 1909 (with modern equipment!), and measure cosmic rays.
2020
Jan 25
2020
Feb 1
Speakers of the Saturday Morning Physics 2020
  • Universität Basel
  • Aus-/Weiterbildung
  • Basel

Saturday Morning Physics 2020

Die “Saturday Morning Physics“ sind eine spannende Veranstaltungsreihe für Physik-Interessierte – v.a. auch für Jugendliche ab 14 Jahren. An zwei Samstagen präsentieren zwei Forscher der Universität Basel anschaulich zwei aktuelle Themen der Physik.
2020
Jan 25
Balloon festival at Château-d'Oex
  • SPG
  • Kulturanlass
  • Château-d'Oex

Balloon flight to commemorate the Albert Gockel's flight of 1909

On 25 January 2020, a balloon flight is planned to commemorate Albert Gockel's flight of 1909, where he measured the ionisation of air up to 4500 m altitude. Even though Albert Gockel did not speak of cosmic rays at the time, and expressed some doubts about the reliability of his instruments, this Swiss physicist can still be counted among the discoverers of cosmic rays.
2020
Jan 27
2020
Jan 29
Applied Machine Learning Days 2020
  • Aus-/Weiterbildung
  • Gespräch
  • Konferenz
  • Seminar
  • Ecublens

For the first time “AI & Physics” is part of the Applied Machine Learning Days

It is a full-day track. In addition to keynote and invited talks there is a call for presentations and posters. Submission deadline is November 1st.
This is an ideal opportunity to expose your research to the larger ML & AI community.
Physikzentrum Bad Honnef, venue for the drafting session of the European strategy for particle physics.
  • 20.01.2020
  • CHIPP
  • Medienmitteilung
  • Meldung

Particle physicists formulate future of the field

This week’s drafting session marks final discussions for the update of the European strategy for particle physics

Schweizer Teilchenphysiker im Dialog mit der Gesellschaft

Das Teilchenphysik-Portal ist eine Initiative des Swiss Institute of Particle Physics (CHIPP) und ist aus dem durch den SNF finanzierten Agora-Projekt ‚Interactions’ sowie aus dem davor laufenden und durch das SBFI unterstützte Projekt ‚Das verflixte Higgs’ hervorgegangen.