Das Webportal «SCNAT wissen» schafft Orientierung. Die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT) und ihr Netzwerk stellen den Stand des Wissens zusammen, auf Basis solider wissenschaftlicher Resultate und mit Bezug zur Schweiz – zuhanden von Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis.mehr

Bild: Tobias Günther, SNSF Scientific Image Competitionmehr

Frauen-in-der-Physik Karrieresymposium

Satellitanlass der Jahrestagung der Schweizerisch Physikalischen Gesellschaft

Veranstaltungsort

Universität Fribourg

Ziel dieses Symposiums ist es, Physikerinnen, die am Anfang ihrer Karriere stehen (von der Bachelor bis zur Postdoc-Phase) beim Aufbau eines beruflichen und Mentorennetzwerks zu unterstützen.

Das Karrieresymposium Frauen-in-der-Physik ist ein Satellitanlass der SPS Jahrestagung 2022
Bild: SPS

Dieser Anlasse findet nach der eigentlichen Jahrestagung der Schweizerisch Physikalischen Gesellschaft (SPS) statt. Die Veranstaltung besteht aus einer Serie von Vorträgen, in denen Referentinnen mit unterschiedlichen Karrierepfaden und -stufen ihre persönliche Perspektive auf ihre Karriere in der Physik darstellen. Diese „Karriere-Talks“ werden durch eine Podiumsdiskussion ergänzt, bei der Teilnehmerinnen Fragen stellen und Erfahrungen, Ratschläge und Ideen austauschen können. Die Veranstaltung bietet mehrere Gelegenheiten zum Networking, wie z. B. ausgedehnte Kaffeepausen und ein Abendessen, bei dem sich die Teilnehmerinnen kennenlernen können, um ein wachsendes Mentoring-Netzwerk zu bilden.

Teilnehmerinnen aller Karrierestufen sind eingeladem, sich für diese Veranstaltung anzumelden. Vorschläge für gewünschte Mentorinnen und Mentoren können bei der Anmeldung angegeben werden. Auch interessierte Kolleginnen und Kollegen (!), die sich als Mentorinnen und Mentoren zur Verfügung stellen möchten, können sich anmelden.

Anmeldung für das Symposium

Sie können sich nur für das Symposium anmelden, wenn Sie bereits als Tagungsteilnehmer der Jahrestagung der SPS angemeldet sind. Gehen Sie nach diesem ersten Schritt zum Anmeldemodul für das Symposium und geben die benötigten Daten ein. Es wird keine zusätzliche Gebühr verlangt, aber die Organisatoren brauchen ein paar weitere Angaben von bestimmten Teilnehmergruppen. Den Link zur Anmeldung und den Link zu weiteren Informationen finden Sie rechts.

Kategorien

  • Nachwuchsförderung

Kontakt

Dr Marc Janoschek
Paul Scherrer Institut PSI (Paul Scherrer Institut)
Head of the Laboratory for Neutron and Muon Instrumentation (LIN)
Forschungsstrasse 111
5232 Villigen PSI


Sprachen: Englisch