Wasserwirtschaft

In naher Zukunft wird sich die Schweiz bezüglich Wasser mit zwei grösseren Herausforderungen
auseinandersetzen müssen: die Klimaänderung und die Zunahme der Bedeutung der Wasserkraft. Um diese meistern zu können, ist ein ausgewogenes Zusammenspiel von Wissenschaft, Politik, Bevölkerung und Wirtschaft äusserst wichtig.

Die integrale Welt der Wasserwirtschaft (BAFU)
Die integrale Welt der Wasserwirtschaft (BAFU)Bild: BAFU

Weiterführende Links

Veranstaltungen, Meldungen, Publikationen

Hydrologie an der Universität Zürich: Hydrologinnen und Hydrologen in Aktion – 3
Wie das SCNAT-Netzwerk zur Hydrologie der Schweiz beiträgt

Mit der neuesten Publikation «Auswirkungen des Klimawandels auf die Wasserwirtschaft der Schweiz» führen die Herausgeberinnen – die Schweizerische Hydrologische Kommission (CHy) der SCNAT und die Schweizerische Gesellschaft für Hydrologie und

Bild: Geographisches Institut, Universität Zürich
Wasser und Landwirtschaft – Wechselwirkungen und Zielkonflikte
Schlussgedanken zur Tagung «Wasser und Landwirtschaft – Wechselwirkungen und Zielkonflikte» vom 28. Mai 2021

Rund 200 Gäste nahmen am 28. Mai 2021 an der Online-Tagung «Wasser und Landwirtschaft – Wechselwirkungen und Zielkonflikte» teil. Ziel war es, die verschiedenen Begegnungsfelder zwischen Wasser und Landwirtschaft aus

Bild: Studio K.O.
Hochwasser Neuenburgersee vom Mai 2015, Hafen Chevroux, Westdamm
Aqua Urbanica 2021

Im Jahr 2021 findet die Veranstaltung mit der Universität Innsbruck als Gastgeberin zum zehnten Mal statt. Mit dem Motto «Schwammstadt –Versickerung 2.0?» widmet sich die Tagung schwerpunktmässig der Frage, welche

Bild: B. Schädler
Lanz K. et al. (2021) Auswirkungen des Klimawandels auf die Wasserwirtschaft der Schweiz Beiträge zur Hydrologie der Schweiz, Nr. 43, Bern
Auswirkungen des Klimawandels auf die Wasserwirtschaft der Schweiz

Diese Publikation aus der Reihe «Beiträge zur Hydrologie der Schweiz» bietet einen fundierten Überblick über die potenziellen Auswirkungen des Klimawandels auf die Nutzungen der Schweizer Gewässer sowie auf Gewässerschutz und

Mehrzweckspeicher sichern Wasser- und Energieversorgung
Mehrzweckspeicher sichern Wasser- und Energieversorgung

Der Klimawandel hat zunehmend Auswirkungen auf die Verfügbarkeit von Wasser – als Trinkwasser, zur Bewässerung, als Energieressource und als Lebenselixier für die Natur. Zwar wird es in der Schweiz auch

Wasser für eine nachhaltige Zukunft
Wasser für eine nachhaltige Welt

Wasser ist unverzichtbar für nachhaltige Entwicklung. Wasserressourcen und die von ihnen bereit gestellten Dienstleistungen sind Voraussetzung von Armutsbekämpfung, Wirtschaftswachstum und ökologischer Nachhaltigkeit. Von der Sicherheit unserer Nahrungs- und Energieversorgung bis

Publikation "Gemessenes Wasser": Gemessenes Wasser
Gemessenes Wasser

Das BAFU beobachtet das Oberflächen- und das Grundwasser über ein dichtes Netz von Messstationen hinsichtlich Quantität und Qualität. So können steigende Pegelstände, Verunreinigungen oder andere problematische Veränderungen frühzeitig erkannt und

Anpassung an den Klimawandel in der Schweiz
Anpassung an den Klimawandel in der Schweiz

Der Klimawandel wirkt sich auch in der Schweiz auf Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft aus. Massnahmen zur Anpassung an diese Auswirkungen sind bereits heute nötig und werden in Zukunft immer wichtiger.

Einzugsgebietsmanagement
Einzugsgebietsmanagement

Der Druck auf die Wasserressourcen, die zunehmenden Interessenkonflikte und die komplexen Gewässersysteme sind eine grosse Herausforderung. Die kleinräumigen, sektoralen Strukturen der Wasserwirtschaft stossen heute an ihre Grenzen. Die integrale Bewirtschaftung

Vorbereitet auf die Klimaänderungen im Einzugsgebiet des Rheins?
Vorbereitet auf die Klimaänderungen im Einzugsgebiet des Rheins?

Diese Broschüre wurde erstellt von der Internationalen Kommission für die Hydrologie des Rheingebiets (KHR). Die KHR hat zur Aufgabe, das Wissen über die Hydrologie des Einzugsgebiets des Rheins zu fördern

Kapitel aus CH2050: Wasserwirtschaft
Kapitel aus CH2050: Wasserwirtschaft

In diesem Kapitel werden die Auswirkungen der Klimaänderung auf die Wasserwirtschaft bis zum Jahre 2050 behandelt. Zu den untersuchten Aspekten gehören u.a. Veränderungen in natürlichen Gewässern, Hochwasser, Trockenheit, Wasserangebot und

ganzer Bericht: Klimaänderung und die Schweiz 2050
Klimaänderung und die Schweiz 2050

Dieser Bericht beschreibt mögliche Folgen und Verletzlichkeiten von Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft in der Schweiz bis ins Jahr 2050, die aufgrund der durch die Emission von Treibhausgasen verursachten Klimaänderung zu