Weiterbildung

Verschiedene Institutionen und Organisationen bieten Weiterbildungskurse zu Artenkenntnis, Lebensräumen und Naturschutz an. Sie reichen von Wochenendkursen zu ganz präzisen Themen über Feldbiologiekurse bis zu Nachdiplomstudiengängen an Universitäten. Das Zielpublikum sind meist Interessierte mit oder ohne Vorkenntnisse sowie Personen, die im Naturschutz oder im Bildungsbereich tätig sind.

Agridea: Umwelt, Natur und Landschaft in der Landwirtschaft

Artenspezialisten: präsentiert das aktuelle Lehrangebot für die Ausbildung zu Artenkennern und -spezialisten für verschiedene Gruppen von Lebewesen (Pflanzen und Tiere) innerhalb der Schweiz.

Feldbotanik: Angebote in verschiedenen Kantonen

Karch: Reptilien und Amphibien

Naturama: Verschiedene Angebote

Pädagogische Hochschule FHNW: Die Beratungsstelle Umweltbildung berät Lehrpersonen bei der Planung und Umsetzung von Projekten und informiert über aktuelle Unterrichtsangebote, Weiterbildung und Medien unter anderem zum Thema Biodiversität.
Aktuell ausgeschriebene Weiterbildungskurse: Boden.

Pusch: Stiftung Praktischer Umweltschutz Schweiz

SANU: Diverse, praxisbezogene Umweltthemen

Silviva: Weiterbildungen zur Waldpädagogik

SVS/Birdlife Schweiz: Feldbiologiekurse in Ornithologie, Botanik, Zoologie