Agenda 2030

17 Ziele für nachhaltige Entwicklung

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (englisch Sustainable Development Goals (SDGs)), mit ihren 169 Unterzielen sind das Kernstück der Agenda 2030 der Vereinten Nationen (UNO). Sie tragen der wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Dimension der nachhaltigen Entwicklung in ausgewogener Weise Rechnung. Biodiversität und Ökosysteme spiegeln sich in vielen SDGs und Unterzielen wider und bilden den Schwerpunkt der Ziele 14 und 15. Die SDG’s ersetzen die Millenniums-Entwicklungsziele (MDGs), die im Jahr 2015 zu Ende kamen.


Die SDG’s sollen bis 2030 von allen UNO-Mitgliedstaaten erreicht werden. Das heisst, dass alle Staaten aufgefordert sind, die drängenden Herausforderungen der Welt gemeinsam zu lösen. Auch die Schweiz ist aufgefordert, die Ziele auf nationaler Ebene umzusetzen. Es sollen Anreize geschaffen werden, damit nichtstaatliche Akteure vermehrt einen aktiven Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten.

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung

Links: