Aktuell

Das neuste aus der Welt der Naturwissenschaften in der Schweiz als Meldungen, Publikationen und Veranstaltungen.


Hotspot 35/17
  • 2017
  • Forum Biodiversität Schweiz Geschäftsstelle
  • Magazin

HOTSPOT 35/17: Biodiversität in der Politik

Damit die Anstrengungen zur Erhaltung der Biodiversität noch mehr Wirkung zeigen, muss das Thema Biodiversität in Zukunft in die verschiedenen Politikbereiche integriert werden. Die Voraussetzungen dazu sind in der Schweiz sehr gut. Jede einzelne Bürgerin, jeder einzelne Interessensvertreter, jede einzelne Forscherin kann auf die politischen Prozesse einwirken oder sogar solche lancieren. Um sich einbringen zu können, sind jedoch gute Kenntnisse des politischen Systems nötig. Die Fachzeitschrift HOTSPOT «Biodiversität in der Politik» zeigt die dazu nötigen Grundlagen auf. Erfahren Sie in dieser Ausgabe unter anderem, wie Politikprozesse funktionieren, wer wann und auf Basis welcher Grundlagen entscheidet, welche Handlungsmöglichkeiten es auf kommunaler Ebene gibt, welchen Spielraum die Kantone haben, wie der Stellenwert der Biodiversität in der Bundespolitik ist oder welche Bedeutung der Wissenschaft bei der Politikgestaltung zukommt.
Treibhausgas
  • 23.04.2017
  • BAFU
  • Meldung

Treibhausgas: Zwischenziele für Gebäude und Industrie erreicht

Die Treibhausgasemissionen beliefen sich 2015 auf 48,1 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente, 0,6 Millionen Tonnen weniger als 2014. Der Industrie- und der Gebäudesektor haben damit die in der CO2-Verordnung festgehaltenen Zwischenziele erreicht. Dagegen liegen die Emissionen des Sektors Verkehr nach wie vor über dem Stand von 1990.
Heinz Gutscher, president of ProClim, opens the 18th Swiss Global Change Day #SGCD17
  • 2017
  • ProClim
  • Tagungsbericht

18th Swiss Global Change Day - Meeting Report and Conference Documents

On 11 April 2017, the Swiss global change science community met for the 18th time on the annual Swiss Global Change Day. About 220 participants attended the event and 70 posters were exhibited. Distinguished researchers presented scientific highlights and the program provided enough time for discussions and networking. This went hand in hand with the key messages: Be a connector and a communicator. Also, ProClim followed that principles: For the first time there was a live reporting about the event on the Twitter channel of ProClim.

  • Publikationen

Abschlussbericht Sustainable Development at Universities Programme
  • 2017

Abschlussbericht Sustainable Development at Universities Programme

Mehr Nachhaltigkeit in Forschung und Lehre. Einen wichtigen Beitrag zur Verankerung trug das mit rund vier Millionen Franken dotierte Förderprogramm «Sustainable Development at Universities» des Bundes bei.
SCNAT Jahresbericht 2016
  • 2017

SCNAT Jahresbericht 2016

Wie soll die Schweiz bei knapper werdenden Ressourcen ihre Energiezukunft gestalten? Welche Ziele soll sie verfolgen und welche Instrumente zeigen Wirkung? Das Zusammenspiel von Energie, Umwelt und Ressourcen, einer von insgesamt sechs Schwerpunkten, werden die Akademien der Wissenschaften in den kommenden Jahren untersuchen und Gesellschaft und Politik bei der Gestaltung der Energiezukunft intensiv
begleiten.
IBS 2017/121
  • 2017

Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 121

Fledermausvielfalt in Waldnaturschutzgebieten mit Bioakustik erfasst
Hotspot 35/17
  • 2017

HOTSPOT 35/17: Biodiversität in der Politik

Damit die Anstrengungen zur Erhaltung der Biodiversität noch mehr Wirkung zeigen, muss das Thema Biodiversität in Zukunft in die verschiedenen Politikbereiche integriert werden. Die Voraussetzungen dazu sind in der Schweiz sehr gut. Jede einzelne Bürgerin, jeder einzelne Interessensvertreter, jede einzelne Forscherin kann auf die politischen Prozesse einwirken oder sogar solche lancieren. Um sich einbringen zu können, sind jedoch gute Kenntnisse des politischen Systems nötig. Die Fachzeitschrift HOTSPOT «Biodiversität in der Politik» zeigt die dazu nötigen Grundlagen auf. Erfahren Sie in dieser Ausgabe unter anderem, wie Politikprozesse funktionieren, wer wann und auf Basis welcher Grundlagen entscheidet, welche Handlungsmöglichkeiten es auf kommunaler Ebene gibt, welchen Spielraum die Kantone haben, wie der Stellenwert der Biodiversität in der Bundespolitik ist oder welche Bedeutung der Wissenschaft bei der Politikgestaltung zukommt.
Espace des inventions – Educateur 4/17
  • 2017

L'espace des inventions

Depuis plus de 15 ans, l’Espace des inventions conçoit et présente des expositions interactives traitant de thématiques scientifiques et techniques cherchant à éveiller l’intérêt pour ces disciplines. L’expérimentation et les émotions qui l’accompagnent sont au cœur de la démarche de cette institution.
2017 Valentina Schaller
  • 2017

New Perspective in Hand Transplantation

Local Delivered Immunosuppression in Vascularized Composite Allotransplantation