Publikationen

Horizonte Nr. 112
  • 2017

Am Ende des Lebens

Horizonte setzt sich mit der Vergänglichkeit auseinander: Sterben müssen wir alle. Doch wann ist ein Mensch wirklich tot? Wie geht die Gesellschaft mit dem Sterben um? Und wie viel Selbstbestimmung steckt wirklich in Patientenverfügungen?
Brennpunkt Klima Schweiz – Gesamtbericht
  • 2016

Brennpunkt Klima Schweiz

Mehr als 70 Schweizer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben in den letzten drei Jahren zusammen mit ProClim – dem Forum für Klima und globalen Wandel der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT) – und unterstützt durch das Beratende Organ für Fragen der Klimaänderung OcCC sowie das Bundesamt für Umwelt BAFU die für die Schweiz relevanten Ergebnisse des Fünften IPCC-Sachstandsberichtes (IPCC AR5) zusammengetragen. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse wurden mit Resultaten aus wissenschaftlichen Studien mit direktem Schweiz-Bezug ergänzt.
Dezember 1916: Weisser Tod im Ersten Weltkrieg
  • 2016

Dezember 1916: Weisser Tod im Ersten Weltkrieg

Im Winter 1916 / 17 ereignete sich in den südöstlichen Alpen eine der folgenreichsten Wetterkatastrophen überhaupt. Auf ein massives Schneefallereignis folgten zahlreiche Lawinen, welche tausende von Soldaten und Zivilisten unter sich begruben. Eine anhand von Wettervorhersagemodellen erstellte, detaillierte Rekonstruktion des Ereignisses ermöglicht neue Einblicke und verdeutlicht das Potential, welches die Kombination von numerischen Techniken und historischen Dokumenten mit sich bringt. Extreme Wetterereignisse der Vergangenheit sowie in der Zukunft können damit besser verstanden werden.

Alle Publikationen

Wastewater – the untapped resource
  • 2017

Wastewater – the untapped resource

In a world where demands for freshwater are ever growing, and where limited water
resources are increasingly stressed by over-abstraction, pollution and climate change, neglecting the opportunities arising from improved wastewater management is nothing less
than unthinkable.
The snow and glacier melt components of streamflow of the river Rhine and its tributaries considering the influence of climate change – Synthesis report
  • 2017

Abflussanteile aus Schnee- und Gletscherschmelze im Rhein und seinen Zuflüssen vor dem Hintergrund des Klimawandels

Die in diesem Projekt mit viel Aufwand angepasste Modellkette, die die Verfolgung und Analyse der Dynamik der drei Abflusskomponenten durch das hydrologische System erlaubt, bietet nun ein verlässliches Werkzeug zur Analyse verschiedener Klimaprojektionen und weiterer Wasserwirtschafts-Szenarien.
Mountain Research and Development Vol 37, No 1
  • 2017

Mountain Research and Development, Vol 37, No 1

This issue offers 14 peer-reviewed articles focusing on questions related to water, risk reduction, energy, land use change, biodiversity, vegetation ecology, conservation, gender policy, ethnobotany, indigenous knowledge, economic opportunities, mobility, and glacier monitoring — always with sustainable development in mind. Geographically, papers present insights from Nepal, China, Thailand, Kyrgyzstan, Poland, Switzerland, Italy, Ecuador, and Colombia.
IBS 2017/120
  • 2017

Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 120

Citizen Science: Daten zeigen Bestandesückgang der Erdkröte
Projekte und Programme zur Emissionsverminderung im Inland
  • 2017

Projekte und Programme zur Emissionsverminderung im Inland

Hersteller und Importeure fossiler Treibstoffe sowie Betreiber fossil-thermischer Kraftwerke sind gemäss CO2-Gesetz dazu verpflichtet, einen Teil der verursachten CO2- Emissionen ganz, respektive teilweise, durch Massnahmen im Inland zu kompensieren. Zur Erfüllung dieser Pflicht können Projekte oder Programme zur Emissionsverminderung im Inland durchgeführt werden. Das Verfahren für die Durchführung und Anrechnung von Emissionsverminderungen aus selbst durchgeführten Projekten oder Programmen der Treibstoffimporteure wird durch diese Mitteilung konkretisiert.
Photonics - l'Educateur 2/17
  • 2017

Photonics explorer: un coffret lumineux

Quel enseignant de physique n’a pas rêvé d’avoir à disposition du matériel pour faire des expériences d’optique en classe? «Photonics Explorer» est un coffret pédagogique qui permet aux élèves du secondaire I et II d’expérimenter eux-mêmes par groupes, accompagné de supports pour l’enseignement.
The Economic Impact of Labeled Regional Products: The Experience of the UNESCO Biosphere Reserve Entlebuch
  • 2017

The Economic Impact of Labeled Regional Products: The Experience of the UNESCO Biosphere Reserve Entlebuch

Die Autoren dieser Publikation zu den wirtschaftlichen Effekten der 'Echt Entlebuch' Produkte untersuchten, was ein Parklabel zur regionalen Wirtschaft beisteuern kann.
Methoden zur Untersuchung und Beurteilung der Seen
  • 2017

Methoden zur Untersuchung und Beurteilung der Seen

Das «Konzept zur Untersuchung und Beurteilung der Seen in der Schweiz» sieht Erhebungsverfahren in den Untersuchungsbereichen Chemie, Biologie und Physik in den jeweils relevanten Teilhabitaten Pelagial, Litoral und Profundal vor.
Horizonte Nr. 112
  • 2017

Am Ende des Lebens

Horizonte setzt sich mit der Vergänglichkeit auseinander: Sterben müssen wir alle. Doch wann ist ein Mensch wirklich tot? Wie geht die Gesellschaft mit dem Sterben um? Und wie viel Selbstbestimmung steckt wirklich in Patientenverfügungen?
Merkblatt Agrokunststoffe
  • 2017

Agrokunststoffe

Agrokunststoffe umfassen alle Kunststoffe, welche auf der Basis nachwachsender Rohstoffe hergestellt werden. Das Merkblatt zeigt die Herstellung und Marktentwicklung von Agrokunststoffen auf. Im zweiten Teil werden die Vor- und Nachteile im Vergleich mit Kunststoffen aus fossilen Rohstoffen diskutiert und beurteilt.
Bericht Auswertung Forschungsdatenbank Parkforschung 2016
  • 2017

Steigendes Forschungsinteresse an Pärken

Dieser Bericht präsentiert die Ergebnisse der aktuellen Evaluation der Forschungsdatenbank Parkforschung Schweiz.
Financing urban adaptation to climate change
  • 2017

Financing urban adaptation to climate change

Despite budgetary challenges, cities and towns across Europe are taking action to put in place measures that will help them adapt to the impacts of climate change. This European Environment Agency (EEA) report highlights the opportunities open to municipalities to share best practices and how they can support projects like green roofs or expanding city parks to help alleviate the negative effects of climate change.
  • Themen
    • Klima (911)
    • Klimaänderung (738)
    • Energie (359)
    • Biodiversität (279)
    • Wissenschaft (238)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • ProClim (177)
    • BAFU (156)
    • OcCC (117)
    • Future Earth (102)
    • Akademien der Wissenschaften Schweiz (87)
    • weitere einblenden