International Fire Academy ifa

Exkursion vom 2. November 2013

1994 entschieden sich die beiden monopolistischen Gebäudeversicherungen von Basellandschaft und Solothurn – als oberste schweizerische Feuerwehrinstanzen – ein gemeinsames Ausbildungszentrum zu schaffen, die ifa, damals interkantonales Feuerwehr-Ausbildungszentrum genannt. 1998 erfolgte der erste Spatenstich, 2000 die Einweihung, 2001 die ersten amtlichen Feuerwehrkurse und seit 2002 werden Ausbildungsmodule den Wehrdiensten der ganzen Schweiz angeboten.

International Fire Academy ifa
Bild: NGB

Autor: Rolf Witschi

Seitenangabe: 111-115

Kategorien

  • Feuer
  • Infrastruktur

Kontakt

Dr. Thomas Burri
Naturhistorisches Museum Bern - nmbe (Naturhistorisches Museum Bern)
Bernastrasse 15
3005 Bern

E-Mail

Deutsch